Pfannkuchen in einem Multikocher sind gut: eine Vielzahl von Rezepten für die Seele


In einer Pfanne gekochte Pfannkuchen sind jedem bekannt. Aber Besitzer von Multikochern haben doppeltes Glück - sie können ihre unersetzliche Technik in der Rolle eines Crêpes-Herstellers ausprobieren. Gebackene Pfannkuchen in einem Slow Cooker schmecken hervorragend mit saurer Sahne, Marmelade oder Honig und werden mit Füllung zu einem herzhaften und vollen Abendessen für die ganze Familie.

Redmond-Kefir-Pfannkuchen in einem Slow Cooker: Ein schrittweises Rezept

Kefirpfannkuchen sind porös und üppig. Versuchen Sie daher nicht, die Füllung darin zu verdrehen. Es ist viel schmackhafter, sie mit Sirup oder Honig zu gießen. Löcher nähren die Süße und werden ein wahrer Genuss für Kinder.

Zutaten

  • 500 g Kefir;
  • 3 Eier
  • 90 Gramm Zucker;
  • 6 g Salz und Soda;
  • 400 g Mehl;
  • 20 g Sonnenblumenöl.

Wie man kocht:

  1. Kefir mit Eiern mischen und mit einem Mixer oder Schneebesen verquirlen.
  2. Zucker, Butter, Salz und Soda hinzufügen. Gut umrühren.
  3. Mehl nach und nach gießen, um keine Klumpen zu bilden. Die Konsistenz des Tests sollte dünn sein.
  4. Backen Sie die Pfannkuchen in einer erhitzten Schüssel des Multikochers, nachdem Sie zuvor den Boden mit Butter eingefettet haben, etwa 10 Minuten lang. Drehen Sie danach den Pfannkuchen um und braten Sie ihn auf der anderen Seite.

Für die perfekte Zubereitung von Pfannkuchen eignet sich der Redmond Multikocher mit Backmodus. Die Betriebsart "Braten" setzt eine starke Erwärmung des Schüsselbodens voraus, die zum Abbrennen des Pfannkuchens führen kann.

Wie man Pfannkuchen auf Gurkengurke in einem langsamen Kocher kocht

Solekekekse aus der Kindheit brachten unglaubliche Freude. Sie können versuchen, das Rezept zu interpretieren und Salzpfannkuchen in einem langsamen Kocher zu kochen. Angenehmer salziger Nachgeschmack passt gut zu Sauerrahm oder Fleischbeilage.

Zutaten

  • 375 g Tomaten-, Gurken- oder Kohlsole;
  • 240 Gramm Mehl;
  • 20 g Pflanzenöl;
  • 30 Gramm Zucker;
  • 4 Gramm Soda, mit Essig gelöscht.

Wie man kocht:

  1. Alle Zutaten werden in einem tiefen Behälter kräftig durchmischt. Geben Sie dem gekochten Teig ein wenig Bestehen.
  2. Schalten Sie den Slow Cooker ein und lassen Sie die Tasse warm werden.
  3. Gießen Sie eine dünne Teigschicht auf den erwärmten, geölten Boden der Schüssel.
  4. Pfannkuchen bräunen.

Rezeptpfannkuchen "Kürbis" im Slow Cooker

Ein tolles Rezept für die Entwicklung im Herbst. Kürbis gibt Pfannkuchen Honig Süße und orange Farbe - sonnige Stimmung. Ein solches Gericht kann man nicht nur mit Sauerrahm, sondern auch mit Honig oder Marmelade servieren - ganz nach Herzenslust. Hauptsache, eine solche Sonne auf einem Teller wärmt an kalten Tagen.

Zutaten

  • 195 gr Kürbis;
  • 120 Gramm Mehl;
  • 1 Ei
  • 15 Gramm natürlicher Honig;
  • Salz;
  • wahlweise Zimt.

Wie man kocht:

  1. Kürbis waschen und putzen. Im Mähdrescher oder Rost mahlen.
  2. Die restlichen Zutaten zum Kürbispüree geben und mischen.
  3. Den Slow Cooker mit etwas Öl in der Schüssel erhitzen.
  4. Sobald sich der Boden erwärmt hat, den Teig auftragen und die Pfannkuchen goldbraun backen.
  5. Damit der Pfannkuchen kein überschüssiges Fett aufnimmt, müssen Sie ihn auf ein Papiertuch legen.

Es ist zu beachten, dass der Deckel der Multicooker-Schüssel vor Kratzern geschützt werden muss. Für das Wenden von Pfannkuchen ist es daher besser, einen Spatel aus Holz oder Silikon zu verwenden.

Kartoffelpfannkuchen mit dem Fleisch, das einen langsamen Kocher ausfüllt

Ein so herzhaftes Essen ist keine Sünde, auch Gäste zu verwöhnen. Knuspriges und saftiges Fleisch lässt niemanden gleichgültig, der die üblichen Pfannkuchen liebt.

Zutaten

  • 800 g Kartoffeln;
  • 100 Gramm Mehl;
  • 2 Eier
  • 300 gr Hackfleisch;
  • 60 g Käse;
  • 50 g saure Sahne;
  • Salz, Gewürze, Kräuter.

Wie man kocht:

  1. Kartoffeln schälen, raspeln, Eier und Mehl hinzufügen. Die Masse salzen und mischen.
  2. Legen Sie den Kartoffelteig auf den erwärmten Boden der Tasse und drücken Sie ihn flach.
  3. Pfannkuchen goldbraun backen.
  4. Fügen Sie gehacktes Salz und Gewürze, gehackte Kräuter hinzu.
  5. Geben Sie eine kleine Menge Hackfleisch auf den Pfannkuchen und drehen Sie ihn mit einem Strohhalm.
  6. Legen Sie die Kartoffelröllchen mit der Füllung auf den Boden des Multikochers, bestreuen Sie sie mit geriebenem Käse und gießen Sie saure Sahne ein.
  7. Schalten Sie den Backmodus ein und kochen Sie die gefüllten Pfannkuchen 40 Minuten lang.

Um das Herausziehen der Pfannkuchen aus der Tasse zu erleichtern, können Sie den Boden mit mit Öl gefettetem Pergament auslegen.

Einfache Pfannkuchen in einem Multikocher: eine Mahlzeit für die ganze Familie

Was ist erforderlich:

  • Mehl - 0,5 kg;
  • fermentierte Backmilch - 0,5 l;
  • Oleina - 0,05 ml;
  • Zucker - 0,06 kg;
  • Meersalz - 0,01 kg;
  • Backpulver - 0,005 kg;
  • Zitrone frisch - 0,005 l;
  • Eier - 3 Stk.

Was zu tun ist:

  1. In den volumetrischen Behälter verbinden Sie die Ryazhenka und Eier. Salz hinzufügen. Zucker einfüllen.
  2. Füllen Sie das Soda mit Zitronensaft, gießen Sie in die Mischung.
  3. Mixer bei niedriger Geschwindigkeit die Masse schlagen und Mehl in einen dünnen Strahl gießen. Das Mehl muss zuerst gesiebt werden.
  4. Der Teig muss in den Zustand flüssiger Sauerrahm gebracht werden.
  5. Stellen Sie im Multicooker die Funktion "Backen" ein. Warten Sie ein wenig, bis sich der Multikocher aufgewärmt hat. Fetten Sie dann die Multikochschüssel von Oleina ein. Fügen Sie etwas Teig hinzu. Es sollte den Boden der Schüssel um etwa 5 mm bedecken.
  6. Jeder Pfannkuchen 7 Minuten auf der ersten Seite backen. Dann umdrehen und mit der Sekunde weitere drei Minuten backen.
  7. Pfannkuchen, um aus der Schüssel zu kommen, legen Sie eine große Schüssel auf. Zwischen die Pfannkuchen können Sie kleine Butterstücke legen.

Sie können Pfannkuchen mit jeder Sauce servieren - wählen Sie nach Lust und Laune. Nach diesem Rezept gebackene Pfannkuchen sind zart und schmelzen im Mund. Die Hauptsache ist, das Rezept und die Technologie zu befolgen, und dann erhalten Sie ein großartiges Gericht, das Ihre Lieben und Gäste begeistern kann.

Ovsyanoblin: Ein schnelles Rezept in einem Slow Cooker

Das Rezept findet Anwendung bei denen, die alles über gesunde Ernährung wissen. Zur Erleichterung der Zubereitung können Sie gewöhnliches Haferflockenmehl anstelle von Kleie wie in der klassischen Version einnehmen. Ein angenehmes und gesundes Frühstück wird angeboten.

Zutaten

  • 25 Gramm Haferflocken;
  • 50 g Milch;
  • 2 Eier
  • Salz und Olivenöl abschmecken.

Wie man kocht:

  1. Alle Zutaten in einem tiefen Behälter mischen.
  2. Die Mischung ist Salz. Sie können Gewürze oder Kräuter hinzufügen.
  3. Den Teig ziehen lassen, bis die Flocken leicht angeschwollen sind.
  4. Gießen Sie den Teig auf eine erhitzte Tasse. Nach ein paar Minuten, verdammt noch mal.

Auf heißen Haferflockenpfannkuchen können Sie ein wenig geriebenen Käse geben, während Sie ihn in zwei Hälften falten. So wird der Pfannkuchen schmackhafter.

Rote-Bete-Pfannkuchen im Slow Cooker zubereiten: ein Originalrezept

Die leuchtende Farbe eines solchen Desserts wird jeden ansprechen, auch Kinder. Eine Quarkfüllung ist perfekt für Pfannkuchen. Die Süße und die rosa Farbe des Gerichts spielen eine festliche Rolle.

Zutaten

  • 240 Gramm Mehl;
  • 50 Gramm Rüben;
  • 375 g Kirschsaft;
  • 2 Eier
  • 80 g Pflanzenöl;
  • 80 g saure Sahne;
  • 60 Gramm Zucker;
  • etwas Salz.

Wie man kocht:

  1. Schrauben Sie die geschälten Rüben in die Folie, stellen Sie sie in einen Slow Cooker, gießen Sie etwas Wasser auf den Boden und kochen Sie das Gemüse im Backmodus. Alternativ können Sie Rüben im Ofen backen oder auf eine andere bekannte Art und Weise kochen.
  2. Eier mit Salz, Zucker und Kirschsaft in einer separaten Schüssel verquirlen. Fügen Sie saure Sahne und Öl der Mischung hinzu.
  3. Die Rüben schneiden und in Scheiben schneiden und pürieren.
  4. Fügen Sie Rote-Bete-Masse dem Teig hinzu.
  5. Fügen Sie allmählich Mehl hinzu und kneten Sie den Teig gründlich.
  6. Die Pfannkuchen in einer erhitzten Schüssel anbraten.
  7. Füllen Sie helle Pfannkuchen mit Quarkfüllung und drehen Sie sie mit einem Strohhalm.

Pfannkuchen im Delight Multicooker

Um die Hausmannskost zu diversifizieren, können Sie nicht nur neue Produkte verwenden. Manchmal werden gewöhnliche und alltägliche Kartoffeln und Käse zu einem gerösteten Pfannkuchen verwoben. Eine solche Poesie des Geschmacks erfordert nicht viele Lebensmittelvorräte oder den Kauf von Delikatessen. Alles kann leicht gefunden werden, wenn nicht im Kühlschrank, dann auf der Theke eines jeden Ladens.

Zutaten

  • 100 g Milch;
  • 50 g Wasser mit Gas;
  • 1 Ei
  • 50 Gramm Mehl;
  • 20 g Pflanzenöl;
  • das Salz.

Die Füllung enthält folgende Zusammensetzung:

  • 100 g Salzkartoffeln;
  • 100 g Hüttenkäse;
  • 100 Gramm Feta-Käse;
  • 1 Ei
  • 50 g saure Sahne;
  • 80 Gramm Käse;
  • 40 Gramm Butter;
  • Grüns.

Wie man kocht:

  1. Das Ei in einer tiefen Schüssel mit einer Gabel mit Salz schlagen. Mehl hinzufügen.
  2. Während Sie den Teig umrühren, gießen Sie Milch, Soda und Butter ein.
  3. Gießen Sie eine kleine Menge Teig auf den gefetteten Boden der Schüssel und backen Sie Pfannkuchen.
  4. Um die Füllung zuzubereiten, zerdrücken Sie den Hüttenkäse mit einer Gabel mit Feta-Käse.
  5. Butter schmelzen, fein gehacktes Gemüse hacken.
  6. Kartoffelpüree zerkleinern und mit Ei, Quark, Gemüse und Butter mischen.
  7. Die Füllung in Pfannkuchen einwickeln und auf den Boden der Schüssel legen. Sauerrahm darüber gießen und mit Käse bedecken. Im Backmodus eine halbe Stunde kochen.

Pfannkuchen in einem Slow Cooker (Video)

Sie können köstliche Pfannkuchen in einem Slow Cooker kochen. Lassen Sie den Vorgang etwas länger als gewöhnlich dauern, aber der Geschmack von Pfannkuchen wird anders ausfallen. Eine Vielzahl von Füllungen wird jede Kleinigkeit befriedigen, für jedes Rezept gibt es einen Fan.



Vorherige Artikel

Landschaftsbau: wie man den See säubert

Nächster Artikel

Beschreibung der Erdbeersorte Maryshka