Gewächshaus "Schneeglöckchen": Eigenschaften und Installationsregeln


Das „Schneeglöckchen“ -Gewächshaus der Produktionsfirma BashAgroPlast hat so gegensätzliche Meinungen von Kunden, dass Menschen, die es kaufen möchten, verloren gehen und keine eindeutigen Schlussfolgerungen ziehen können. Um Zweifel auszuräumen, sollten wir es selbst herausfinden.

Gewächshaus oder Gewächshaus: Was ist der Unterschied?

Nicht jeder versteht die grundlegenden Unterschiede zwischen diesen beiden Strukturen. Ein solches Missverständnis führt zu falschen Erwartungen und damit zu Enttäuschungen.

Um dies zu vermeiden, sollten Sie wissen, worin der Unterschied besteht:

  1. Höhe. Ein Gewächshaus ist ein Bauwerk, dessen Höhe 130 cm nicht überschreitet. Das Gewächshaus kann unterschiedlich hoch sein, so dass es für eine Person bequem ist, darin zu gehen.
  2. Heizung. Wenn ja, nutzen Gewächshäuser häufig zusätzliche Wärmequellen, so wird das Gewächshaus ausschließlich mit Wärme beheizt, die biologisch und von der Sonne abgegeben wird.
  3. Türen Sie sind im Design eines Gewächshauses, aber nicht im Gewächshaus. Um auf die Pflanzen zuzugreifen, öffnen Sie sie. Dies kann von der Seite oder von oben erfolgen.

Zuvor war der Rahmen der Gewächshäuser mit Kunststofffolien überzogen, deren Lebensdauer eine Jahreszeit nicht überschritt. Jetzt wird auch Polyethylen verwendet, das jedoch bei langer Betriebsdauer dichter ist.

Ein Gewächshaus wird auch aus zelligem Polycarbonat hergestellt, beispielsweise aus Schneeglöckchen. Bewertungen, dass er schrecklich ist, emotional übertrieben, weil die Entwicklung des Designs von erfahrenen Landwirten durchgeführt wurde. Sie brachten hier ihre Erfahrung ein, die dem Gärtner hilft, eine Ertragssteigerung zu erzielen, während das Gewächshaus mobil und kompakt ist. Der Fairness halber muss ich sagen, dass das Gewächshaus in letzter Zeit neutrale Bewertungen mit einer leichten Dominanz von Positiven hat.

Was passiert und was im "Schneeglöckchen" -Gewächshaus enthalten ist

Das Gewächshaus kann in verschiedenen Größen und Formen gestaltet werden. Es kann aus Folie, Polycarbonat und Glas bestehen, was heutzutage nur noch selten verwendet wird, da die Installation und die Bedienung kompliziert sind. Es gibt Unterschiede in Form und Größe: Bogen, Polygon von Mini bis Maxi.

Von der Wahl des Beschichtungsmaterials unterscheiden sich auch die Materialien für den Rahmen. Holz ist ein Glasgewächshaus. Am häufigsten werden jedoch Metall-Kunststoff-Rohre für Folien und Polycarbonat verwendet.

Das "Schneeglöckchen" hat eine gewölbte Konstruktion, das komplette Set ist komplett, so dass Sie keine Details für die Installation des Gewächshauses erwerben müssen.

Mit den mitgelieferten Teilen können Sie es ganz einfach selbst zusammenstellen:

  • Rahmenbögen aus flexiblem und langlebigem Material;
  • Abdecktuch;
  • Clips, die das Abdeckmaterial befestigen;
  • Beine.

Eigenschaften

  1. Das Design des Gewächshauses ist mobil und kompakt, was unmittelbar auf seine unbedingten Vorteile zurückzuführen ist. Die gewölbte Struktur ist nicht nur einfach zu installieren, sondern auch tragbar.
  2. Es ist bequem, es für die Wiederverwendung im Frühjahr aufzubewahren. Zur Aufbewahrung genügt es, es in einen Spezialkoffer zu falten, der wenig Platz beansprucht.
  3. Wichtig ist auch, dass das Abdeckmaterial bei maximaler Belastung laut Hersteller fünf Jahre lang betrieben werden kann. Die Praxis hat jedoch gezeigt, dass die maximale Betriebsdauer 3 Jahre nicht überschreitet, was zu diesem Preis auch sehr gut ist.
  4. Dank der gewölbten Form des Gewächshauses haben auch starke Winde keine Angst.

Das im Gewächshaus entstehende Mikroklima hat eine Luftfeuchtigkeit von 75%, wodurch einige Infektionskrankheiten der Pflanzen und der sie fressenden Parasiten vermieden werden. Dies gilt insbesondere für die Krautfäule, die Tomaten befällt.

Wenn Sie mit der Standardgröße des Gewächshauses (Höhe 0,8 m und Breite 1,2 m) nicht zufrieden sind, können Sie ein nicht standardmäßiges Modell mit einer Länge von bis zu 8 m und einer maximalen Höhe von 1,3 m wählen.

Sitzplatzwahl

  1. Aufgrund der Tatsache, dass das Design mobil ist, kann es überall auf Ihrem Gartengelände installiert werden.
  2. Gleichzeitig vergessen wir nicht, dass das Gewächshaus viel Licht benötigt. Wählen Sie daher einen gut beleuchteten Ort. Ideal, wenn die Sonne in diesem Bereich genau in der ersten Tageshälfte scheint, damit sich das Gewächshaus den ganzen Tag über gut erwärmt.
  3. Vergessen Sie nicht, dass Sie von allen Seiten darauf zugreifen müssen, um dies frei und ohne Probleme tun zu können. Landwirte empfehlen, die Enden des Gewächshauses entweder nach Süden oder nach Norden zu verlegen. Dies ermöglicht es Ihnen, maximale Erträge aus dem Gewächshaus in Bezug auf den Ertrag zu erzielen.

Wie installiere ich ein Gewächshaus?

Ein einfaches und mobiles Design sollte anscheinend keine Installationsprobleme verursachen. Aber es gibt diejenigen, die diesen Prozess in Reviews als schlecht durchdacht bezeichnen.

Halten Sie sich zur Vermeidung von Fehlern an die folgende Reihenfolge:

  • Befestigen Sie die Beine an den Bögen des Rahmens.
  • Stecke den Rahmen in den Boden.
  • überprüfen Sie die Stärke des Eintritts der Beine in den Boden;
  • Verdichten Sie den Boden in der Nähe der Beine.
  • Mit einer Abdeckfolie abdecken und mit Clips befestigen.

Am häufigsten wird die Unzufriedenheit des Benutzers durch das instabile Eintauchen der Beine in den Boden und infolgedessen durch die Schwäche des Rahmens verursacht. Um dies zu vermeiden, rammen Sie vor dem Einsetzen der Beine entlang des Umfangs des zukünftigen Gewächshauses und dann wieder mit montierten Beinen. Gießen Sie den Boden mit Wasser, um die Erde weiter zu verdichten, und Sie können nicht befürchten, dass der Rahmen nicht fest steht.

Wir arbeiten korrekt!

Es ist bedauerlich, aber meistens liest niemand die Regeln für den Betrieb des Gewächshauses. Was zu Problemen und negativen Bewertungen führt. Das häufige Entfernen des Abdeckmaterials führt häufig zu Rissen und Beschädigungen, und es tritt kein sengendes Sonnenlicht durch. Warum dann oft ausziehen? Mithilfe von Clips können Sie die Höhe der Leinwand anpassen, um die gewünschte Temperatur im Gewächshaus aufrechtzuerhalten. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, müssen Sie das Abdeckblatt reinigen, trocknen und zur Aufbewahrung in einen Deckel legen.

Nützliche Empfehlungen von erfahrenen Gärtnern:

  1. Pflanzen, die sich gegenseitig bestäuben können, sollten in verschiedenen Gewächshäusern gepflanzt werden.
  2. Verwenden Sie für Gurken ein Gewächshaus und für Tomaten ein anderes, da sie unterschiedliche klimatische Bedingungen benötigen.
  3. Es ist am besten, selbstbestäubte Pflanzensorten für ein Gewächshaus zu verwenden.

Bewertungen

Nikolay, 38 Jahre, Adler.

Ich benutze das Schneeglöckchen seit dem zweiten Jahr. Es ist sehr einfach zu sagen, das Material ist haltbar, aber bereits am Ende der zweiten Staffel wurde es an einigen Stellen deformiert. Aber ich denke ein weiteres Jahr ist genug. Er hat das für ihn ausgegebene Geld bereits gerechtfertigt.

Olga Alexandrovna, 59 Jahre alt, Pskov.

Wir können kein Gewächshaus auf irgendeine Weise bauen, daher ist dieses Gewächshaus für uns ein Geschenk des Himmels geworden. Der Ehemann baute es ohne Probleme selbst zusammen, aber einige Beine mussten gestärkt werden. Wir haben nur eine unebene Fläche. Den Rettich haben wir schon gesammelt, jetzt warten wir auf die Gurken. Die Leinwand ist dicht und der Rahmen. Die Nachbarn bestellten auch einen für sich.

Ilona Nikiforovna, 47 Jahre alt, Tambov.

Gewöhnliches Gewächshaus. An ihm ist nichts Besonderes. Eine gute Sache ist, dass das Einrichten und Speichern sehr bequem ist. Alles wächst wie in meinem alten Gewächshaus aus Rohren und Filmen. Ich habe aus Versuchsgründen gekauft. Fazit - es gibt keinen Unterschied zu einem gewöhnlichen Heimwerkergewächshaus.

Installation des Gewächshauses "Schneeglöckchen"

Bewertung des Gewächshauses Schneeglöckchen



Vorherige Artikel

So bewahren Sie Steinpilze richtig und lange auf

Nächster Artikel

Zephyranthes: Pflege zu Hause und im Freien