Technologie zum Pflanzen von Rüben mit Samen im Freiland


Das Pflanzen von Rüben mit Samen auf Kämmen in offenem Boden ist die Hauptmethode für den Anbau dieser beliebten und sehr nützlichen Gartenfrucht. Die Aussaat und der Anbau von Rüben sollten nach den Regeln der Landtechnik erfolgen, die es ermöglichen, nicht nur hochwertige, sondern auch qualitativ hochwertige Pflanzen anzubauen.

Termine und Schema der Aussaat und Pflanzung

Rote Beete im Hausgarten kann aus Sämlingen und Samen gezogen werden. Die Aussaat erfolgt in Regionen mit kurzen und kalten Sommern sowie in Gebieten mit riskanter Landwirtschaft.

Die Samen dieser Gartenfrucht können bei einer Temperatur von 4-5 ° C keimen, und die Sämlinge können einen Temperaturabfall innerhalb von -2 ° C leicht ertragen. Bei der Berechnung des Zeitpunkts der Aussaat oder des Pflanzens ist jedoch zu berücksichtigen, dass für die vollständige Bildung von Wurzelfrüchten die optimalen Temperaturindikatoren mindestens 16 bis 23 ° C betragen sollten. Das Ergebnis einer ungerechtfertigt frühen Aussaat auf ungeheizten Beeten führt häufig zur Bildung von Stielen zum Nachteil der Bildung von Wurzelfrüchten.

Wie man Rüben im Freiland pflanzt

Es wird empfohlen, vorbereitete Rübensamen in der Zeit vom ersten bis zum zehnten Mai zu säen. Es ist sehr wichtig, eine Gartenfrucht zu pflanzen, während die Feuchtigkeit aus dem Schmelzwasser nicht aus dem Boden verdunstet ist. Die Normverbrauchsrate für Saatgut bei der Aussaat im Frühjahr beträgt etwa eineinhalb Gramm pro Quadratmeter. Bei der Wintersaat sollte die Fördermenge ungefähr verdoppelt werden.

Bei der Kultivierung von Sämlingen müssen die vorbehandelten Samen etwa einen Monat vor dem Anpflanzen an einem festen Platz nach einem 4x4 cm-Schema gepflanzt werden. Rote-Bete-Sämlinge tauchen ab, bevor sie an einem festen Platz gepflanzt werden. Die Einbettungstiefe des Saatguts mit einer Ader beträgt 2-3 cm, und während der Wintersaat müssen die Samen bis zu einer Tiefe von 3-4 cm ausgesät werden. Der Abstand zwischen den Reihen sollte etwa 20 cm betragen.

Die besten Sorten

Der Anbau von Rüben ist nicht schwierig - es reicht aus, sich der Frage der Sortenwahl kompetent zu nähern. Die besten Rübensorten vereinen in der Regel eine hohe Produktivität, Schlichtheit, Haltbarkeit, mangelnde Schießneigung und einen hervorragenden Geschmack.

NotennameReifezeitWurzelpflanzePulpVorteile
"Borshcheva"80-128 TageAbgerundet mit einem Gewicht zwischen 300 und 526 gDunkelrot, zart und sehr saftig mit ausgeprägten weiß-rosa RingenAusgeglichene Wurzelfrüchte und gute Haltbarkeit
Betina130-140 TageKastanienbraun, rund, mit einem Gewicht von 200-250 gDunkelrote Farbe, süßer Geschmack, ohne Ringe und grobe FasernEine krankheitsresistente Sorte, die zur Langzeitlagerung geeignet ist.
Bull Blood110-120 TageRot, gerundet, mit einem Gewicht von 100-240 gDunkelrote Farbe mit gutem ZuckergehaltDie Sorte zeichnet sich durch stabilen Ertrag, gute Haltbarkeit und Kältebeständigkeit aus.
Detroit82-97 TageRot, abgerundet, bis zu 215 g schwer mit einer dünnen, sehr kurzen axialen WurzelDunkelrote Farbe, süßer Geschmack, saftigNicht blühanfällig, kältebeständig und ertragreich
Rote Kugel65-100 TageRot, gerundet, mit einem Gewicht zwischen 200 und 500 gDunkelrot, mit einer violetten Tönung, saftig, zart und süßNicht anfällig für Stängel, kältebeständig
Libero70-100 TageBurgunder, gerundet, halb im Boden vergraben, bis zu 230 g schwerDunkelrote Farbe, saftig und zart, ZuckerNicht blühanfällig, kältebeständig, flaumig und ertragreich
Mulatte125-130 TageKastanienbraun, rund, bis zu 370 g schwer, mit violetter WurzelRot, ohne zylindrische Ringe, lecker und zartGeerntet, hat eine hohe Vermarktungsfähigkeit und Haltbarkeit der Wurzelfrüchte
"Single Sprout"80-130 TageRunde ovale, rote oder dunkle Kirsche mit einem Gewicht von bis zu 610 gKastanienbraune Färbung, saftig und zart, dichtResistent gegen Blüte, relativ resistent gegen Cercosporose
"Rivale"125-130 TageDunkelrot, zylindrisch und bis zu 300 g schwerZart und saftig, sehr angenehmer GeschmackHoher Ertrag und ausgezeichneter Geschmack
Zylinder80-130 TageDunkelrot, zylindrisch und bis zu 600 g schwerDunkelrot, zart und sehr saftig mit ausgeprägten weiß-rosa RingenSchnell gekochte Sorte mit exzellentem Geschmack.

Saatgutvorbereitung

Die richtige Vorbereitung für die Aussaat von Saatgut ermöglicht es Ihnen, die frühesten und qualitativ hochwertigsten Sämlinge zu erhalten. Die Samen sollten sauber sein, hohe Keimraten aufweisen und frei von Verunreinigungen. Vor der Aussaat sollten die Samen der folgenden Verarbeitung unterzogen werden:

  • Überprüfen der Keimraten durch Keimen einer Testcharge von Samen auf feuchtem Gewebe bei einer Temperatur von 18-25 ° C;
  • Einweichen von Rübensamen in sauberem Wasser mit einer Temperatur im Bereich von 15-20 ° C für 48 Stunden bei mehrfachem Wasserwechsel;
  • Saatgutbehandlung in einer Lösung aus Holzasche oder Wachstumsstimulanzien.

Denken Sie daran, dass Rübensamen fünf Jahre lang keimen können.

Wie man große rote Rüben anbaut

Vorbereitung der Beete zur Aussaat

Sie können die Rübenpflanzung erst nach drei bis vier Jahren wieder auf den vorherigen Kämmen einsetzen. Es wird auch nicht empfohlen, nach der Ernte von Karotten, Zwiebeln oder Knoblauch Rüben in den Kämmen anzubauen. Die besten Vorgänger für Rüben sind Tomaten und Gurken sowie Hülsenfrüchte, Kohl und Kartoffeln. Die Vorbereitungsschritte für den Anbau von Rübenkämmen im Freiland sind wie folgt:

  • im zeitigen Frühjahr ist ein tiefes Graben des Bodens bei gleichzeitiger Entfernung aller Unkräuter erforderlich;
  • Beim Ausheben des Bodens müssen 15 bis 20 g Ammoniumnitrat oder 25 g Ammoniumsulfat sowie 35 g Superphosphat und etwa 10 bis 15 g Kaliumchlorid pro Quadratmeter zugesetzt werden.
  • Wenn auf dem Grundstück wenig Boden zum Pflanzen und Anbau von Rüben vorhanden ist, werden zusätzliche Herbstdünger in Form von frischem Kuhdünger in einer Menge von 4 bis 5 kg pro Quadratmeter ausgebracht.
  • bei übermäßiger bodensäure ist es notwendig, flusen kalk in einer menge von 800 g pro quadratmeter aufzutragen.

Wenn im Herbst Rote Beete gesät wird, kann die Ernte bereits im letzten Jahrzehnt des ersten Sommermonats geerntet werden. Herbstfrüchte müssen mit Torf oder Humus gedüngt werden.

Fütterungsregeln

Im Allgemeinen ist die landwirtschaftliche Technologie der Rote Beete recht einfach. Für die Pflege von Rote-Bete-Pflanzen sind einfache Maßnahmen wie das Ausdünnen der Pflanzen, das Auflockern des Bodens zwischen den Reihen, das Entfernen der Unkrautvegetation, das Bewässern und auch das Füttern erforderlich. Bei der Fütterung von Rüben wird empfohlen, sich an folgenden Regeln zu orientieren:

  • Die erste Fütterung mit einer Lösung aus Holzasche erfolgt am zweiten Tag nach der Aussaat des Saatguts in den Boden. Zu diesem Zweck müssen Sie ein halbes Glas Asche in einem Eimer mit warmem Wasser verdünnen und einige Stunden darauf bestehen.
  • Das zweite Top-Dressing von Wurzelfrüchten erfolgt nach dem Auftreten eines Paares von echten Blättern und dem Ausdünnen. Für die Fütterung wird eine in warmem Wasser verdünnte Königskerze verwendet.

  • das dritte Dressing mit einer Lösung auf Borsäurebasis, verdünnt mit einem halben Teelöffel pro Eimer Wasser;
  • Es sollte beachtet werden, dass ein Top-Dressing mit einer 1% igen Lösung auf der Basis von Tafelsalz den Zuckergehalt von Wurzelfrüchten erhöht.

In den meisten Fällen sind Rübenanpflanzungen von Krankheiten und Schädlingen wie Falschem Mehltau, Fomose, Wurzelblattlaus, Rote-Bete-Floh, Wurzelfresser, Blattfleck, glattem Totfresser, Rübenfliege, Rübennematode, Rübenblattlaus und Rost betroffen. Daher sollten rechtzeitig und maximal vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden lesen und schreiben.

Wurzelfrüchte sollten vor Beginn des Frostwetters mit stumpfen Gabeln ausgegraben werden. Die gegrabenen Rüben müssen sorgfältig von Erde gereinigt, getrocknet und in einer Höhe von einem Zentimeter geschnitten werden. Wurzelfrüchte müssen vor der Lagerung sortiert und in Kisten sortiert werden, wobei Sand oder Sägemehl in das Holz gegossen werden. Für die Langzeitlagerung von Rüben eignen sich am besten Keller oder mit Belüftung ausgestattete Keller.



Vorherige Artikel

Landschaftsbau: wie man den See säubert

Nächster Artikel

Beschreibung der Erdbeersorte Maryshka