Vitaminsäfte aus Kürbis mit Orange: köstliche hausgemachte Zubereitungen für den Winter


Herbst und Winter ist die Zeit für Gemüsesäfte und Nektare. Einen besonderen Platz unter ihnen nehmen Kürbissäfte mit Orangen sowie die Zugabe von anderem Gemüse oder Obst ein. Kürbis selbst ist sehr gesund, aber der Saft hat einen bestimmten Nachgeschmack und Geruch. Um seinen Geschmack zu veredeln, wird frisch mit dem Zusatz anderer ebenso nützlicher Säfte zubereitet. Es ist zu beachten, dass einige Zusatzstoffe (schwarze Johannisbeere, Brombeere und andere) die ursprüngliche Farbe des Produkts dramatisch verändern können.

Über die Vorteile von Kürbissaft

Kürbissaft (besonders mit Fruchtfleisch) ist ein Lagerhaus von Vitaminen und Mineralien. Es hat genug "Ascorbinsäure" und Vitamin B und Carotin, die sogar in seiner leuchtend orange Farbe zu sehen sind. Dieses Getränk ist reich an Eisen, Zink, Kalium, Magnesium und Phosphor. Es ist auch eine einzigartige Quelle für seltenes Vitamin T, das den Fettstoffwechsel anregt, die Muskelfunktion verbessert und positive Auswirkungen auf die Nerven hat. Auch dieser Saft ist nützlich, indem er:

  • reinigt die Leber und entfernt Giftstoffe;
  • reinigt aufgrund der harntreibenden Wirkung die Nieren;
  • stärkt die Immunität;
  • dient als Prophylaxe gegen bestimmte männliche Krankheiten;
  • reduziert die Ermüdung der Augen;
  • Erhöht die Blutgerinnung, lindert Zahnfleischbluten.

Es ist besonders nützlich, frisch. Um das Carotin besser wahrzunehmen, ist es besser, es mit Butter oder Sahne zu trinken.

Kürbissaft mit Orange für den Winter mit Fruchtfleisch: ein schrittweises Rezept

Für die Saftherstellung wird reife Süßorange verwendet. Die Früchte werden geschält, alle ungenießbaren Teile und Samen werden entfernt. Dann in Stücke schneiden. Sie können Saft aus gekochtem Fruchtfleisch herstellen, das gemahlen oder mit einem Mixer zerkleinert wird.

Orangen werden auch vorgekocht. Zuerst gut mit fließendem Wasser waschen, dann mit kochendem Wasser anbrühen, um die obere Wachsschicht zu entfernen. Die Schale wird mit einem speziellen Gemüsemesser abgetrennt.

Hier sind einige Rezepte für Kürbis und Orangensaft für den Winter.

Um ein Getränk zuzubereiten, benötigen Sie 3 Kürbisse, 1,5 bis 2 kg Zucker, ebenso viele Orangen und ein paar Teelöffel Zitronen. Kochreihenfolge:

  • gehackten Kürbis in eine Pfanne geben;
  • Füllen Sie es vollständig mit Wasser und kochen Sie es weich;
  • fügen Sie die Schale von Orangen dort hinzu;
  • abkühlen und die Masse zermahlen;
  • füge kernlosen Orangensaft zu dem resultierenden Produkt hinzu;
  • fügen Sie Zucker und Zitrone hinzu;
  • Einige Minuten kochen lassen und in saubere Gläser füllen, die dann verschlossen werden.

Kürbissaft und Orangenrezept für den Winter

Um Apfel- und Kürbissaft mit einer Orange zuzubereiten, benötigen Sie ein paar Kilogramm Äpfel und Kürbisse, 2 Orangen, 2 Gläser Zucker und Zitronensäure. Schritt für Schritt Rezept:

  • Falte den in Scheiben geschnittenen Kürbis in einen Behälter und fülle ihn vollständig mit Wasser.
  • fügen Sie die Schale von Orangen dort hinzu und kochen Sie bis weich;
  • Apfelsaft (vorzugsweise mit Fruchtfleisch) mit einer Saftpresse zubereiten;
  • Saft aus Orangen pressen;
  • weichen Kürbis und Orangenschale mit einem Mixer zerkleinern;
  • Alle Bestandteile des Saftes mischen und Zucker und Zitronensäure gießen, mischen;
  • 10 Minuten kochen lassen, den entstandenen Schaum entfernen;
  • verschütten am Ufer, Kork.

Ein würziges Getränk mit Orangen wird aus ein paar Kilogramm Tropicana und 2 Orangen, 2 Gläsern Zucker mit Zimt, Vanille, Zitrone und Nelken hergestellt. Dies geschieht in der folgenden Reihenfolge:

  • zubereiteter Kürbis wird in die Orangenschale gegeben, alles wird in die Pfanne gegeben und mit Wasser übergossen;
  • Masse wird gekocht, bis sie zart ist;
  • es wird durch ein Sieb gerieben, dort wird Orangensaft hinzugefügt;
  • alles wird mit anderthalb Litern Wasser, Zucker und allen Gewürzen an der gleichen Stelle gegossen;
  • das Getränk wird 10 Minuten lang gebrüht, die Gewürznelke wird daraus entfernt;
  • alles wird in vorbereitete behälter gegossen und aufgerollt.

Kürbissaft mit Gewürzen und Trockenfrüchten

Um ein Getränk für den Winter zuzubereiten, benötigen Sie ein halbes Kilo getrocknete Aprikosen, 3 mittelgroße Kürbisse, eineinhalb Kilogramm Zucker, 2 Orangen, Zitrone, Zimt, Vanille und mehrere Zweige Minze. Kochtechnik:

  • Den Kürbis in Scheiben schneiden.
  • Die Orange in einem Mixer hacken.
  • getrocknete Aprikosen eine halbe Stunde einweichen, dann schneiden;
  • Alles in einen Topf geben, Wasser und Gewürze dazugeben und die Minze während des Kochens in einen Leinenbeutel legen.
  • etwa zwei Stunden kochen;
  • Die Brühe abtropfen lassen, die restliche Masse zermahlen und mit einem Teil der Brühe verdünnen.
  • Gießen Sie Zucker und kochen Sie, bis es vollständig aufgelöst ist;
  • in vorbereitete Gläser gießen und verkorken.

Kürbissaft mit Apfel

Zubereitung von Kürbisgetränken mit anderem Gemüse für den Winter

Für Kürbissaft mit Gemüse gibt es für den Winter zwei Möglichkeiten:

Saft mit Karotten und getrockneten Aprikosen

Zwei mittelgroße amerikanische Gemüsesorten benötigen 4 Karotten, ein halbes Kilo getrocknete Aprikosen, 5 Tassen Zucker und eine Zitrone. Die Reihenfolge der Zubereitung des Getränks ist wie folgt:

  • geschnittenes Gemüse und getrocknete Aprikosen werden in einen Behälter gegeben und mit Wasser gefüllt;
  • für ungefähr 2 Stunden kochen, um getrocknete Aprikosen zu kochen;
  • die Brühe abseihen;
  • die restliche Masse wird zu einem Püree gemahlen;
  • ein Glas Brühe, Zucker und eine Zitrone hinzufügen;
  • kochen, bis sich der Zucker auflöst, und in dicht schließende Gläser füllen.

Tomaten-Kürbis-Saft

Dazu braucht man 2 Kilogramm Tomaten und Kürbisse, Petersilie, ein paar Johannisbeer- und Kirschblätter und Salz. Dieses Originalgetränk wird wie folgt zubereitet:

  • gehackter Kürbis mit einem Glas Wasser und kochen bis zart;
  • mahlen Sie es mit Tomaten durch ein Sieb;
  • Die Masse salzen, gehackte Petersilie, Johannisbeere und Kirschblätter hinzufügen.
  • kochen Sie alles für einige Minuten, gießen Sie in Banken und rollen Sie auf.

Bedingungen und Regeln für die Lagerung von Kürbissaft in Dosen mit Orangen

In sterile Gläser oder Flaschen gegossener Saft wird am besten 10-20 Minuten lang bei 80 Grad sterilisiert. Das Getränk wird im Keller unterkellert. Wenn dies nicht möglich ist, dann Sie können Konserven in einem Schrank oder auf einem geschlossenen Balkon oder einer Loggia aufbewahren. Es ist wichtig, dass der Lagerort schattiert ist. Es ist besser, die Konservierung mit einem Tuch abzudecken.

Negative Temperaturen zur Lagerung von Säften sind nicht zulässig. Beim Abkühlen müssen die Bänke zusätzlich umwickelt werden.

Pasteurisierter oder sterilisierter Saft verliert innerhalb von sechs Monaten oder einem Jahr nicht an Qualität. Manchmal blättert es ab, aber es trübt sich nicht und ändert nicht die Farbe. Nur das Fleisch setzt sich ab. Schütteln Sie diesen Saft vor dem Öffnen.

Die Vorteile von Kürbissaft

Heller und leckerer Kürbissaft mit Fruchtfleisch, der zu Hause zubereitet wird, ist im Winter und im zeitigen Frühjahr eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine. Dieses Diätprodukt ist gut für alle. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die maximale Tagesdosis dieses gesättigten Safts nicht mehr als zwei Gläser beträgt.



Vorherige Artikel

Himbeerpinguin: ertragreiche frühe reife Sorte

Nächster Artikel

Essig zum Einmachen: wie man wählt