Auswahl eines Ofens für eine Sommerresidenz: Optionen für Straße und Haus


Öfen für Sommerhäuser sind mit einer großen Auswahl an Modellen vertreten. Während des Auswahlprozesses kann nicht nur ein funktionales Heizgerät erworben werden, sondern auch ein Element der modernen Wohnkultur.

Ofen für eine Sommerresidenz: Grundanforderungen und Eigenschaften

Schwere klimatische Bedingungen und eine kurze Warmzeit erfordern die Auswahl hochwertiger, effizienter und zuverlässiger Heizgeräte, auch für Landhäuser, die saisonabhängig bewohnt werden. Alle modernen und wärmeeffizienten Landöfen müssen zwangsläufig eine Reihe von Anforderungen erfüllen, einschließlich Betriebssicherheit und Indikatoren der Wärmekapazität. Außerdem unterscheiden sich alle Typen und Modelle in der Größe, so dass Sie sowohl für kleine Räumlichkeiten als auch für zweistöckige Cottages zuverlässige Heizgeräte auswählen können.

Die Besonderheiten der Betriebsbedingungen von Hüttenöfen implizieren, dass die Ausrüstung mehrere grundlegende Anforderungen erfüllt:

  • Bequemlichkeit und Zugänglichkeit des Dienstes;
  • Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit;
  • schnelle Erwärmung von Luftmassen im Raum;
  • die Fähigkeit, eine stabile Lufttemperatur für lange Zeit aufrechtzuerhalten;
  • Kompaktheit des Geräts und günstige Abmessungen;
  • hohe Rentabilitätsraten;
  • erhöhte Festigkeit und garantierte Haltbarkeit;
  • Einfachheit und Leichtigkeit der Zündung;
  • erschwinglicher Preis für den Durchschnittskäufer.

Unter anderem müssen Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, während des Betriebs neben Brennholz auch verschiedene Arten von Materialien zu verwenden.

Sommeröfen im Freien

Eine Überprüfung der Hüttenheizgeräte wird unvollständig sein, ohne die Hüttenöfen im Freien zu erwähnen. So Die Öfen waren lange bekannt und wurden in den meisten südlichen Regionen fast das ganze Jahr über aktiv betrieben.. In letzter Zeit sind solche Entwürfe funktionaler und ästhetischer geworden, was die Verwendung von Gartenholzöfen nicht nur für den vorgesehenen Zweck, sondern auch als Element der Landschaft ermöglichte.

Je nach Funktionsumfang, Verwendungszweck, Designmerkmalen und technischen Möglichkeiten Außenöfen können durch die folgenden Optionen dargestellt werden:

  • Holzofen im Freienl ist eine einfache und erschwingliche Option. Fertige Modelle verfügen über ein Kochfeld und einen Backofen. Zum Schmelzen von Brennholz werden Kohle, Briketts oder andere Arten von festen Brennstoffen verwendet. Die kompakte Version nimmt wenig Platz ein und die Mobilität ermöglicht es Ihnen, Geräte für den Winter im Hauswirtschaftsraum zu reinigen. Der Hauptnachteil solcher Geräte ist die unzureichende Funktionalität;

  • Russischer Herd bezieht sich auf die in unserem Land beliebtesten, klassischen Optionen. Das Design ist zum Kochen auf dem Herd, Backen von Backwaren, Schmoren und Braten gedacht. Die Außenwände müssen mit wärmeisolierenden Materialien geschützt werden, damit der Ausbruch in der kalten Jahreszeit erfolgen kann.

  • kompakt Grillofen unterscheidet sich vom russischen Herd durch kleinere Abmessungen und unzureichend umfangreiche Fähigkeiten. Der Ofen ist perfekt zum Backen von Kuchen, Backen von Fleisch- und Fischgerichten, Schmoren. Mit dem oberen Grill können Sie den Kebab schnell braten. Ein klarer Nachteil ist die Notwendigkeit eines relativ langen Vorheizens;

  • östliche Option Tandoor Hier können Sie nicht nur Fleisch- und Fischgerichte, sondern auch orientalische Nationalgerichte zubereiten, die durch Kuchen dargestellt werden, die direkt an den Wänden der Ofenstruktur gebacken werden. Es ist auch möglich, einen Kochkessel zum Kochen von Pilaw zu installieren. Hersteller produzieren stationäre und mobile Modelle mit Spezialrädern;

  • KaminofenAusgestattet mit einem Spieß und einem speziellen Grill ist dies die beste Option für ein Picknick auf der Straße. Das Modell ist zum Garen von fast allen Fleisch- und Fischgerichten geeignet. Die Hersteller bieten fertige Kaminkonstruktionen an, die aus modernen feuerfesten Materialien hergestellt werden, die mit feuchtigkeitsbeständigen Verbindungen beschichtet sind.

  • Pizzabäcker ist eine Amateurversion des Designs, ideal für die Zubereitung von Gerichten aus der italienischen Küche. Zu den Nachteilen gehört eine unzureichende Funktionalität, die sich auf das Backen von Pizza und Backwaren beschränkt. Ein Konstruktionsmerkmal ist das Vorhandensein eines Halbkugelbogens und die Fähigkeit, sich in nahezu jedes komplexe Gartensystem zu integrieren.

  • Grillofen nimmt zu Recht eine führende Position ein und ist am häufigsten in persönlichen Handlungen zu finden. Ein solches Modell ist eine eigenartige Version amerikanischer mobiler Metallfriteusen, die an die Lebens- und Klimabedingungen unseres Landes angepasst sind. Die Ofenkonstruktion des abgedeckten Typs ermöglicht es Ihnen, offenes Feuer vor atmosphärischen Niederschlägen und böigem Wind zu schützen. Das System mit allen Funktionen umfasst einen Grill, einen Herd, einen Kesselständer, eine Räucherkammer, einen Pizzaofen und große Spieße.

Bei der Gestaltung eines Gartens oder einer Außenküche sollte der Abstand zu Gartenplantagen und Holzkonstruktionen ausreichend sein. Es wird empfohlen, den Außenofen mit einem soliden und zuverlässigen, monolithisch verstärkten Fundament auszustatten, das gemäß den Merkmalen der Landschaftsgestaltung gestaltet ist.

So bauen Sie mit Ihren eigenen Händen einen Kamingrill

Arten von Öfen für Landhäuser

Für den Bau von Öfen kann eine andere Art von Material verwendet werden, das ausreichend fest, zuverlässig und langlebig sein sollte. Abhängig vom verwendeten Material Die folgenden Arten von Hüttenofenstrukturen unterscheiden sich:

  • Stahlmodell aus Gusseisen mit hervorragenden thermischen und technischen Eigenschaften. Die Nachteile umfassen ein großes Gewicht sowie eine beträchtliche Zeit, die zum Aufwärmen erforderlich ist;
  • ZiegelofenDies kann problemlos unabhängig durchgeführt werden, vorausgesetzt, die Bestellung ist korrekt und korrekt berechnet. Eine Besonderheit ist die hervorragende Wärmekapazität. Ein Minus kann die Notwendigkeit sein, ein solches Heizgerät mit einem ausreichend zuverlässigen Fundament auszustatten;
  • Steinofen Es gehört zur Kategorie der recht teuren, komplexen und schweren Geräte, die sich nur schwer eigenständig ausführen lassen und sich durch ein ansprechendes Erscheinungsbild und eine lange Lebensdauer auszeichnen.

Die beliebtesten in den letzten Jahren sind fabrikgefertigte Öfen geworden, zu denen auch das Modell Summer Resident gehört. Unter anderem Die Klassifizierung der Länderöfen kann durch die Art des verwendeten Brennstoffs bestimmt werden:

  • Holzmodelle beziehen sich auf traditionelle Arten und werden durch Brennholz oder Kohle geschmolzen. Für einen reibungslosen Betrieb bedarf es einer regelmäßigen Überwachung, die Öfen können jedoch auch unabhängig voneinander durchgeführt werden. Oft ergänzt durch Herd, Backofen und Grill;
  • elektrische Modellehäufig aufgrund der Mobilität und der einfachen Installation. Die Funktion ist abhängig von der Verfügbarkeit von Strom im Haus. Eine qualitativ hochwertige Elektroinstallation zeichnet sich durch gute Leistungsindikatoren und ein hohes Maß an Zuverlässigkeit aus. Moderne Geräte können ein echtes Feuer fast perfekt simulieren, begleitet von knackenden Stämmen. Der Nachteil sind die hohen Kosten und der erhöhte Stromverbrauch;
  • Gasmodelle gelten als die wirtschaftlichsten in Bezug auf den Betrieb, erfordern jedoch die strikte Einhaltung der Sicherheitsvorschriften und das regelmäßige Befüllen von Gasflaschen, wenn keine Gasleitungen vorhanden sind.

Für Privathaushalte und Wohnungen wird empfohlen, Elektroherde zu kaufen, die sicherer und zuverlässiger sind. Für die Beheizung eines herkömmlichen Landhauses ist es jedoch ratsam, Standardholzkonstruktionen zu verwenden.

Gerätesicherheit

Heizungsausrüstung, dargestellt durch verschiedene Arten von Öfen, wenn sie in privaten Haushalten verwendet wird, erfordert verbindliche Sicherheitsvorkehrungen:

  • In den an die Holzböden angrenzenden Bereichen des Rauchkanals oder der Rohrformstücke sollte die Schlachtung in Form von Verdickungen im Mauerwerk der Ziegelrohre erfolgen.
  • Bei Verwendung von Staub auf dem Dachboden auf der Basis von leicht brennbaren Materialien in Form von Sägemehl und Torf wird das Schneiden von Kaminen über der Füllfläche angeordnet.
  • Schornsteine ​​auf dem Dachboden werden mit Kalkmörtel eingerieben und gebleicht;
  • Die brennbaren Böden vor den Ofenöfen müssen mit 50 x 70 cm Stahlblech verkleidet sein.

Es ist besonders wichtig, die Brandschutzregeln im Winter einzuhalten, wenn der Ofenbrand besonders aktiv ist.

DIY Kohlebecken

Da die Nachfrage nach Heizöfen für Privathäuser und Ferienhäuser unmittelbar vor Beginn der Heizsaison sehr hoch ist, müssen Sie sich im Voraus um den Kauf solcher Heizgeräte kümmern. Nur Spezialisten auf diesem Gebiet sind mit der Vielfalt aller modernen Öfen bestens vertraut, daher ist es bei der Auswahl unpraktisch, sich nur auf die eigenen Stärken zu verlassen, und es ist ratsam, Empfehlungen von erfahrenen Beratern einzuholen, die Heizungsstrukturen implementieren.



Vorherige Artikel

Reishi-Pilz: Beschreibung und medizinische Verwendung

Nächster Artikel

Wassermelonen und Melonen in Zentralrussland: die besten Sorten und Anbauregeln