Melonenmarmelade: 6 beste Rezepte


Eine der wohlriechendsten und delikatesten Zubereitungen ist Marmelade aus Melone. Zusätzliche Komponenten verleihen ihm einen besonderen Charme, darunter Zitrusfrüchte, Ingwer und Äpfel. Es wird nicht nur das Fruchtfleisch der Melone verwendet, sondern auch eine dichte Schale. Jedes Mal stellt sich heraus, dass aus diesem Produkt eine erstaunliche und ungewöhnliche Marmelade zubereitet wird, die ein Erfolg wird.

Melonenmarmelade: Schritt für Schritt Rezept mit Zitrone für den Winter

Man erhält zart und aromatisch mit einer angenehmen Vanilletönung Marmelade aus Melone und Zitrone. Eine solche Delikatesse wird auf jeden Fall jeden ansprechen, der das Glück hat, sie zu probieren. Positive Rückmeldungen zu diesem Werkstück werden sogar von Kritik und Skepsis gegeben.

Sie benötigen folgende Produkte:

  • 2 kg Melonenpulpe;
  • 600 gr Wasser;
  • 2 kg Zucker;
  • 1 Zitrone;
  • 10 gr. Vanillin.

Das Kochen erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Die Melone sollte gereinigt, in kleine Stücke geschnitten und 5 Minuten in Wasser blanchiert werden.
  2. Nehmen Sie es mit einem geschlitzten Löffel aus dem Wasser und trocknen Sie es ab.
  3. Drücken Sie den Saft aus der Zitrone und gießen Sie ihn in eine Pfanne mit Wasser.
  4. Zucker und Vanille dazugeben, aufkochen und einige Minuten kochen lassen.
  5. Legen Sie die Melone in den Sirup und bestehen Sie darauf für 8 Stunden.
  6. Danach die Pfanne auf das Feuer stellen, zum Kochen bringen und 15 Minuten kochen lassen.

Fertige Marmelade muss abgekühlt und bereits kalt in die Bänke gelegt, aufgerollt werden.

Melonenmarmelade

Ein einfaches Rezept für Melonenmarmelade mit Orange

Es ist möglich, einen solchen Rohling auch aus einer unreifen Melone herzustellen, was aus offensichtlichen Gründen einfach nicht erwünscht ist. Aber die Marmelade ist ausgezeichnet. Orangenschale und Fruchtfleisch verleihen dem Werkstück eine besondere Note, ohne die es unauffällig wäre. Um es vorzubereiten, müssen Sie die folgenden Produkte nehmen:

  • 1 kg Melonenpulpe;
  • 500 gr. Zucker
  • 1 Orange
  • 150 gr. Wasser.

Um eine köstliche Marmelade zuzubereiten, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Die Melone waschen und schneiden, die Kerne entfernen, schälen und fein hacken.
  2. Geben Sie den zerkleinerten Zucker in eine Pfanne und gießen Sie die Hälfte des im Rezept angegebenen Zuckers ein. Bestehen Sie darauf, dass Sie einige Stunden warten.
  3. Die Orange abspülen und in Stücke schneiden, ohne zu schälen, in einen Mixer geben und hacken.
  4. Die Orange in einen Topf geben, Wasser dazugeben, mit Zucker bestreuen und 5 Minuten kochen lassen.
  5. Dann muss man eine Melone ins Feuer stellen und nach 10 Minuten Kochen abkühlen lassen.
  6. Jetzt müssen Sie separat gekochte Produkte mischen und wieder in Brand setzen, etwas mehr kochen.

Die fertige Marmelade in vorbereitete Gläser füllen und sofort aufrollen.

Melonenmarmelade mit Äpfeln zubereiten

Vor allem im Winter gibt es nicht genug Wärme und Sonnenlicht. Mit Hilfe dieses erstaunlich duftenden, goldgelben Konfitüren-Farbtons können Sie auch bei starkem Schneesturm Ihre Stimmung verbessern. Besonders Liebhaber dieser Melonenkultur werden es mögen.

Sie benötigen ein Minimum an Produkten:

  • 1 kg Melone;
  • 0,5 kg Äpfel;
  • 200 gr. Zucker
  • 20 gr. Zitronensaft;
  • 5 gr. Vanille.

Etappen des Kochens mit Bildern:

  1. Die Melone muss gewaschen und gereinigt, die Samen daraus entfernt und in Würfel geschnitten werden.
  2. Nachdem Sie es gehackt haben, müssen Sie es in eine Pfanne geben und mit Zucker bestreuen. Rühren Sie das Ganze 5 Minuten lang, stellen Sie es dann beiseite und lassen Sie es einen Tag lang abkühlen.
  3. Nach einem Tag sollten Sie die Pfanne wieder auf das Feuer stellen und 30 Minuten kochen.
  4. Die Äpfel waschen, entkernen und ebenfalls fein hacken, mit Zitronensaft bestreuen.
  5. Nach einer halben Stunde die Äpfel in eine Pfanne geben und weitere 20 Minuten kochen lassen.
  6. Kochende Marmelade sollte sorgfältig in sterilisierten Gläsern ausgelegt und aufgerollt werden.
  7. Umgedreht abkühlen lassen und einwickeln.

Kürbis-Zimt-Melonen-Marmeladen-Rezept

Die Kombination aus Kürbis, Melone und Zimt ist einfach unglaublich. Diese Marmelade ist kaum winterwürdig, sie schmeckt sehr lecker. Er wird von Anfang an gegessen, daran besteht kein Zweifel. Das Hinzufügen von getrockneten Aprikosen ist ein sehr kniffliger Vorgang, der sich als unvergesslicher Geschmack herausstellt.

Sie müssen die folgenden Produkte vorbereiten:

  • 450 gr Melonen
  • 150 gr. Kürbisse
  • 200 gr. getrocknete Aprikosen;
  • 200 gr. Zucker
  • 5 gr. Zimt.

Kochen ist wie folgt:

  1. Melone muss gereinigt und fein gehackt werden.
  2. Das gleiche sollte mit Kürbis gemacht werden.
  3. Dann müssen Sie diese Produkte bereits mit Zucker füllen und 10 Minuten unter ständigem Rühren kochen.
  4. Getrocknete Aprikosen nur aussortieren und ein wenig hacken, auf andere Produkte gießen.
  5. Fügen Sie auch Zimt hinzu.
  6. Die vollständige Zusammensetzung der Produkte muss eine Stunde lang gekocht werden, danach wird sie in vorbereitete Gläser gegossen und sofort aufgerollt.

Melonenmarmelade: Winterrezept

Eine sanfte Marmelade aus Melone und Banane zuzubereiten ist ganz einfach. Ein solches Vergnügen wird sicherlich Kinder ansprechen. Und Erwachsene werden ihm nicht gleichgültig bleiben. Es ist sehr sonnig, duftend und sonnig.

Um es vorzubereiten, müssen Sie die folgenden Produkte vorbereiten:

  • 2 Zitronen;
  • 1 kg bereits geschälte Melone;
  • 500 gr. Bananen;
  • 800 gr. Zucker.

Die Vorbereitung reduziert sich auf folgende Aktionen:

  1. Die Hauptkomponente muss gereinigt und in kleine Würfel geschnitten werden, dann in eine Pfanne gegeben und mit Zucker bedeckt, gemischt und etwa 12 Stunden lang darauf bestanden werden.
  2. Nach dieser Zeit sollte die Pfanne in Brand gesetzt und der aus einer Zitrone gepresste Saft hineingegossen werden.
  3. Stellen Sie sicher, dass die zukünftige Marmelade zum Kochen gebracht und 30 Minuten lang gekocht wird, wobei der Schaum entfernt und umgerührt wird.
  4. Die restliche Zitrone muss gewaschen und in Scheiben geschnitten werden.
  5. Bananen müssen geschält und fein gehackt werden.
  6. Nach dem Mahlen sollten beide Produkte sofort in eine Pfanne gegossen und die Marmelade vollständig gekocht werden.

Die dicke Masse muss noch in vorbereitete Sterilgläser gegossen und sofort aufgerollt werden.

Melonenmarmelade im Slow Cooker

Ein Slow Cooker ist ein erstaunliches Wunder der Technik. Eine unglaubliche Anzahl von Gerichten kann darin gekocht werden. Sogar die Marmelade darin ist sehr lecker, während die Zubereitung noch einfacher wird. Solches Einmachen bringt maximalen Genuss und belastet absolut nicht.

Folgende Produkte müssen vorbereitet werden:

  • 1 kg Melone;
  • 500 gr. Zucker
  • 3 gr. Zitronensäure;
  • 3 gr. Vanillin.

In wenigen Schritten ist die Marmelade fertig:

  1. Melone muss in sehr kleine Stücke geschnitten und in eine Schüssel multivaki gelegt werden.
  2. Fügen Sie Zucker hinzu und stören Sie nicht für 4 Stunden, damit es Saft beginnt;
  3. Nach der angegebenen Zeit müssen Sie Zitronensäure und eine kleine Menge Vanillin hinzufügen.
  4. Danach sollten Sie den "Steamer" -Modus einschalten und auf den Moment warten, in dem die Masse kocht.
  5. Erst danach schalten Sie den Multikocher in einen anderen Modus - "Backen" - und stellen die Zeit auf 40 Minuten ein.
  6. Marmelade bei geöffnetem Deckel kochen, gelegentlich umrühren.
  7. Dann ist es notwendig, die heiße Masse in sterile Gläser zu verteilen und diese sofort aufzurollen.

Melonenmarmelade mit Zitrone

Melonenmarmelade ist einfach unglaublich, zart und hell. Das Aroma fasziniert ihn und macht Freude. Öffnen Sie einfach das Glas und ein wunderbarer Geruch breitet sich in der Küche aus. Ein solcher Rohling ist ideal zum Teetrinken im kalten Winter. Sie erinnert sich an den Sommer und muntert auf.



Vorherige Artikel

Landschaftsbau: wie man den See säubert

Nächster Artikel

Beschreibung der Erdbeersorte Maryshka