Algen (Braunalgen): nützliche Eigenschaften, Anwendungsmethoden und Kontraindikationen


Braunalgen (Seetang) sind in Japan, China und den Kurilen verbreitet und auch vielen Bewohnern anderer Gebiete bekannt, da sie viele nützliche Substanzen enthalten und in einigen Regionen die einzige Quelle sind.

Beschreibung

Ascophyllum nodosum in den Leuten kann sprudelnde oder felsige Algen, felsiges Unkraut, Fucus genannt werden. Ascophyllum hat die Form eines unregelmäßig verzweigten Busches und kann bis zu 1,5 m lang werden. Die olivenförmigen, dornartigen Zweige haben stellenweise Verlängerungen, die sogenannten Luftblasen, die gewöhnlich paarweise angeordnet sind. An den Seiten der Äste befinden sich kürzere Äste, die sich durch eine quetschzylindrische Form mit fehlender Mittelader auszeichnen.

Während der Reifung der Fortpflanzungszellen kommt es zu einer Zunahme der keulenförmigen Seitenäste. Dadurch werden sie wie eine große Beere.

Verbreitung und gebrauchte Teile von Ascophyllum

Ascophyllum ist eine typische Meerespflanze. Diese Algen leben meist in den Meeren gemäßigter Breiten und bilden dichte Dickichte. Sie wächst auf felsigen und sandigen Böden an Stellen, die vor der Brandung des mittleren und unteren Küstenstreifens geschützt sind.

Eine mehrzellige Meerespflanze wird aktiv in der Medizin, Kosmetik und diätetischen Ernährung eingesetzt. Asoscophyllum thallus wird in Lebensmitteln verwendet.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften

Algen absorbieren wie ein Schwamm alle nützlichen Substanzen aus dem umgebenden Wasser - Mikro- und Makroelemente, Vitamine.

Die heilenden Eigenschaften von Ascophyllum sind seit der Antike bekannt. Die Elemente, aus denen sich die Zusammensetzung zusammensetzt, versorgen die Haut mit Energie und der notwendigen Ernährung, stellen das Gleichgewicht wieder her und stimulieren die Zellaktivität. Da die Mineralzusammensetzung der Pflanze dem Plasma des menschlichen Körpers ähnlich ist, sind sie physiologisch (verwandt) miteinander. Aufgrund dieser Eigenschaft werden alle nützlichen Substanzen im Körper maximal absorbiert, wodurch das Risiko negativer Reaktionen praktisch ausgeschlossen wird.

Botanische Merkmale von Braunalgen

Die Zusammensetzung der Braunalgen:

  • Mineralien und Vitamine;
  • Alginsäure und ihre Salze (tragen zur Hydratation und Heilung der Haut bei, befreien den Körper von unnötigen Substanzen);
  • Aminosäuren (nehmen an den Prozessen des Körpers auf zellulärer Ebene teil);
  • Proteine ​​und Lipide (am Aufbau von Zellen beteiligt).

Eine Reihe nützlicher Eigenschaften, die eine Meerespflanze besitzt, enthalten keine weiteren Vertreter der Flora. Die Verwendung von Ascofillum führt im Körper zu folgenden Wirkungen:

  • Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Abwehrkräfte des Körpers;
  • Entfernung von Toxinen und Toxinen;
  • verbesserte Mikrozirkulation;
  • Anregung der Lymphdrainage;
  • Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit, Linderung von Ödemen;
  • Fettabbau;
  • Sättigung mit Vitaminen und Mineralstoffen;
  • Straffung der Haut, Steigerung von Spannkraft, Elastizität und Festigkeit;
  • Befeuchtet, regeneriert, erweicht und pflegt die Haut und lindert Entzündungen.

Aufgrund des Lymphdrainage-Effekts spielen Braunalgen eine wichtige Rolle in Anti-Cellulite-Cremes und Schlankheitscremes. Darüber hinaus ist die Pflanze für ihren hohen Jodgehalt bekannt.

Die Rolle von Ascophyllum in der menschlichen Ernährung

Die Verwendung von Algen als Nahrungsmittel wird seit mindestens Hunderten von Jahren betrieben. Eine Studie von Wissenschaftlern an einer Meerespflanze hat ihre Vorteile bestätigt. Die in ihrer Zusammensetzung enthaltenen Komponenten erhöhen den antioxidativen Schutz und warnen den Körper vor oxidativem Stress.

Die reichhaltige Zellstruktur von Ascophyllum (enthält 38% lösliche Ballaststoffe) wirkt sich positiv auf das Verdauungssystem aus und senkt den Cholesterin- und Blutzuckerspiegel, was besonders für Menschen mit eingeschränktem Kohlenhydratstoffwechsel wichtig ist. Die Wechselwirkung von Ballaststoffen mit Flüssigkeiten führt zu einem Sättigungsgefühl, das vor übermäßigem Essen schützt.

Da der Lebensraum der Algen das Meer ist, Sie enthalten große Mengen an Mineralien:

  • Calcium, das bei den meisten Körperfunktionen eine Rolle spielt (Muskelkontraktion, Blutgerinnung, Aktivität des Nervensystems, gesunde Entwicklung von Zähnen und Knochengewebe);
  • Magnesium (Enzymaktivierung und Knochenentwicklung);
  • Eisen (Aktivität des Immunsystems, Sauerstofftransport).

Trotz eines Vorrats an Mineralien und Vitaminen ist Ascofillum eine reichhaltige Quelle an organischem Jod. Keine terrestrische Flora kann sich damit messen.

Die Verwendung von Braunalgen in der Volksmedizin und der traditionellen Medizin

Natürliche Substanzen, aus denen Ascofill besteht wirken sich in folgenden Fällen positiv auf den Körper aus:

  • Pathologie der Schilddrüse, die durch Jodmangel entsteht.
  • Übergewicht. Durch die Stimulierung des Darms mit Hilfe von Ballaststoffen werden Stoffwechselvorgänge normalisiert und der Zuckergehalt gesenkt.
  • Wechseljahre und Problemmenstruation. Der Menstruationszyklus wird normalisiert und die Menopause erleichtert, was sich positiv auf die Synthese von Sexualhormonen auswirkt.
  • Ungesundes Haar und Haut, geschwächte Immunität. Eine bequeme biochemische Struktur kann die Multivitaminkomplexe ersetzen, die pharmazeutische Kampagnen bieten.

Zuhause wird Ascofillum zur Behandlung von Cellulitis, Verstopfung, Durchfall, Schilddrüsenerkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Insektenstichen und dermatologischen Problemen eingesetzt.

Nützliche Eigenschaften von Algen

Der Gehalt an Substanzen, die zur Beendigung der Bildung neuer Blutgefäße beitragen, die bösartige Tumore versorgen, werden Algen im Kampf gegen Krebs eingesetzt.

Ascophyllum hat Anwendung in der traditionellen Medizin gefunden. Es wird zu Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln (Nahrungsergänzungsmitteln) hinzugefügt, die helfen, Probleme zu überwinden, wie:

  • Schlafstörung;
  • Neurose
  • Depression
  • Durchblutungsstörungen und Anämie;
  • Hautkrankheiten (Ekzeme, Akne, Psoriasis).

Über Kelp-Braunalgen

Als zusätzliche Quelle für Jod und lösliche Ballaststoffe wird Kelp-Supplement verwendet. Ascophyllum-Extrakt ist die Basis des therapeutischen und prophylaktischen Supplements. Darüber hinaus enthält das Präparat essentielle Aminosäuren und Vitamine sowie Mikro- und Makroelemente, die für die Aufnahme durch den Körper unverzichtbar und zugänglich sind. Experten empfehlen, 1 Tablette einmal täglich zu den Mahlzeiten einzunehmen.

Seetang ist in Tabletten und Kapseln erhältlich. Die regelmäßige Einnahme des Arzneimittels hilft, die Funktion der Schilddrüse und die Stoffwechselprozesse zu normalisieren, die Abwehrkräfte des Körpers wiederherzustellen und die geistige Aktivität zu verbessern.

Braunalgen in der Kosmetologie

Die Pflanze ist eine Mineralquelle, die die Epidermis wiederherstellt, Feuchtigkeit spendet und das Auftreten von Falten verhindert. Askofillum wird in der Kosmetik zur Herstellung von:

  • pflegende Gesichtsmasken;
  • Peelings.

Ascophyllum-Pulver wird in spezialisierten Verkaufsstellen und Apotheken verkauft. Um eine tiefe Entgiftung der Haut zu erreichen, muss das Produkt in das Bad gegeben, gewickelt und abgewischt werden.

Gegenanzeigen und Schädigung von Braunalgen

Trotz der enormen Vorteile der Verwendung von Ascofillum, Eine Überdosierung kann zu Nebenwirkungen führen:

  • Funktionsstörung der Schilddrüse;
  • Braunalgen sind für Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie für Patienten vor der Operation verboten.
  • Da die Pflanze Meerwasser aufnimmt, kann sie Schwermetalle enthalten.
  • Es wird nicht empfohlen, das Produkt in Verbindung mit Arzneimitteln zu verwenden, die zur Blutverdünnung und Behandlung der Schilddrüse bestimmt sind.

Wie man braunen Seetang kocht

Ascophyllum sollte nicht in allen Formen eingenommen werden, wenn eine allergische Reaktion auf Jod vorliegt. Wenn keine Gegenanzeigen vorliegen, wird empfohlen, Braunalgen in der Kosmetologie zu verwenden und in die Ernährung aufzunehmen. Es ist ratsam, ein frisches Produkt zu verwenden, aber mangels eines Produktes sollten Sie Kelp-Tabletten oder ähnliche Medikamente einnehmen, wobei zu beachten ist, dass Nahrungsergänzungsmittel nicht für Kinder unter 3 Jahren und Schwangere empfohlen werden.



Vorherige Artikel

Reishi-Pilz: Beschreibung und medizinische Verwendung

Nächster Artikel

Wassermelonen und Melonen in Zentralrussland: die besten Sorten und Anbauregeln