Wie man Trauben heilt


Ich habe bereits über diese Wunden an Trauben geschrieben. Auf Anraten von bereits zweimal verarbeiteten Firoem, aber den Eindruck, dass es nicht besser wird. Auf den Blättern trat diese Infektion mehr auf. Vielleicht noch was probieren? Sie schrieben mir, dass dies eine Spinnmilbe ist, was ich jetzt bezweifle.

Bei mir ist es dasselbe, ich hörte einen Winzer sagen, dass es Mehltau ist. Es ist notwendig, 4 Mal pro Saison ein blaues Spray zu machen (mit einer Bordeaux-Mischung). Die Lösung sollte stark sein.

Ich werde versuchen, danke zu sparen.

Um die Trauben herum muss alles mit Salzwasser (1 Packung pro 10 Liter Wasser) gegraben und gegossen werden. Es ist notwendig zu sprühen, damit alle Büsche direkt blau aus der Mischung sind.

Blau aus welcher Mischung? Bordeaux?

Meine Triebe in einem Topf sitzen wachsen im Herbst nach. Kann die Erde verändern?

Ja, damit die Mischung satt blau wird.

Ich weiß nicht einmal, ob in einem Topf.

Ich fürchte, sie werden nicht überleben, bis sie im Garten landen.

Aber ich werde trotzdem versuchen, es zu verarbeiten.

Ich habe irgendwo gelesen, dass man unter Trauben Asche einschenken muss.


Sehen Sie sich das Video an: Mehltau im Weinberg: Was tun Biowinzer gegen Pilzbefall? Unser Land. BR


Vorherige Artikel

Landschaftsbau: wie man den See säubert

Nächster Artikel

Beschreibung der Erdbeersorte Maryshka