Dahlien im Frühjahr: Pflanz- und Pflegeeigenschaften


Floristen lieben Dahlien, deren Anpflanzung und Pflege im Frühling viel Zeit und Aufmerksamkeit erfordern. Diese Blumen gehören der Familie Astrov. Dahlien sind eine thermophile mehrjährige Pflanze. Für sie liegt die Temperatur unter +20 C ist von entscheidender Bedeutung, daher müssen die Knollen ausgegraben und für den Winter bis zur nächsten Pflanzsaison gelagert werden. In kalten Klimazonen gilt die Pflanze als einjährig.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie Knollen kaufen

Dahlie wird im Frühjahr gepflanzt. Pflanzenmaterial wird Ende Februar zum Verkauf angeboten. Es ist wichtig, sich mit dem Kauf zu beeilen, da die Dahlie bei Blumenzüchtern beliebt ist und neue Sorten schnell ausverkauft werden.

Um das Sprießen von Dahlien zu gewährleisten, stellen Sie sicher, dass das Pflanzenmaterial gesund ist:

  • keine Fäule;
  • kein Schimmel;
  • das Vorhandensein eines Wachstumsembryos.

Faule, weiche Knollenpartien, trockene Rhizome verwerfen.

Zum Verkauf angebotene Dahlienknollen können mehrere Knospen haben. Dadurch ist es möglich, die Menge an Pflanzgut zu erhöhen. Sie müssen in Teile geteilt werden. Die Aufteilung wird durchgeführt, um die Anzahl der Pflanzungseinheiten zu erhöhen und die Fläche des Rhizoms zu vergrößern, wodurch die Ernährung zukünftiger Triebe verbessert wird. Wenn eine Pflanze richtig ernährt wird, verbessern sich Quantität und Qualität der Blütenstände.

Es gibt Delenki im Angebot - Teile des Rhizoms mit 1-2 Nieren und dem Wurzelhals - die Stelle, an der der Stamm zur Wurzel geht.

Es ist zuverlässiger, Dahlien im Frühjahr mit Knollen zu vermehren. Wir inspizieren das gekaufte Material sorgfältig, entfernen trocken gebrochene, zu dünne Teile, Müll. Beim Teilen von Knollen hinterlässt eine Keimdahlie eine Niere und den Wurzelhals (oder einen Teil davon). Dahlienknollen werden mit einem scharfen Messer geteilt. Scheiben werden mit Asche, Aktivkohle, Zimt oder Brillantgrün bestäubt.

Wenn die Zubereitung der Knollen abgeschlossen ist, unterschreiben Sie diese, um die Namen der Sorten nicht zu vergessen. Die Keimung beginnt im April.

Zustand des Pflanzgutes

Lassen Sie uns im Detail überlegen, wie man Dahlien keimt und im Frühjahr Dahlien in den Boden pflanzt.
Wir pflanzen die Knolle in einen Topf, der mit einem angefeuchteten Substrat gefüllt ist. Wenn Knollen zum Keimen von Dahlien gepflanzt werden, kann der Wurzelhals nicht vertieft werden. Es muss auf der Erdoberfläche bleiben. Das Verlassen besteht im regelmäßigen Gießen nach dem Pflanzen. Die Keimung liefert ein gutes Ergebnis, wenn Sie geeignete Bodenmischungen verwenden:

  • eine Mischung aus Guck mit Torf;
  • Kokossubstrat auf Basis von Kokosfasern;
  • eine Mischung aus Sand und Sägemehl von Laubbäumen.

Für die Keimung ist es optimal, eine Zusammensetzung aus Kokosfasern zu verwenden. Es besteht aus gehackten Kokosnussschalen. Die Rohstoffe werden zu Briketts von der Größe eines Bausteins gepresst. Bevor im Frühjahr eine Dahlie gepflanzt wird, wird der Block einige Stunden in Wasser eingeweicht, man erhält 8 Liter Kokosboden. Kokossubstrat ist umweltfreundlich und steril, enthält keine schädlichen Bakterien, ist ein idealer Nährboden für die Keimung, es speichert die Feuchtigkeit gut.

Fortpflanzungsmethoden Dahlie

Wenn Dahlien sprießen, und dies geschieht innerhalb von 2-3 Wochen nach dem Pflanzen, ist es notwendig, ihre Bereitschaft für Stecklinge zu bestimmen. Diese Möglichkeit besteht, wenn der Spross eine Höhe von 10-15 cm erreicht und mehrere Internodien darauf erscheinen. Schneiden Sie die Stecklinge und stimulieren Sie das Erwachen der folgenden schlafenden Nieren. Die neu gebildeten Sprossen werden vor dem ersten Internodium erneut mit einem scharfen Messer (Schere) geschnitten. Mit dieser Methode können bis zu 30 Schnitte erzeugt werden.

Die bewurzelten Stecklinge werden in das Grundwasser gelegt oder in ein Kokossubstrat oder eine andere Bodenmischung gepflanzt. Eine Vorbehandlung der Scheibe mit einem Wachstumsstimulator ist erforderlich.

Wachstumsstimulator - synthetisiertes Phytohormon. Das bekannteste Mittel: Epin, Kornevin und andere. Epin hilft der Pflanze, nach dem Pflanzen Stress abzubauen, die Tuberisierung zu beschleunigen und die Immunität gegen Krankheiten zu erhöhen.

Stecklinge von Dahlien, die in einen Topf gepflanzt wurden, müssen mit einer Folie abgedeckt werden. Es ist einfach, eine Nagelhaut mit eigenen Händen zu bauen: Stellen Sie einen Holzrahmen von einer solchen Größe her, dass eine Schachtel mit Sämlingen (Stecklingen) hineinpasst, und ziehen Sie eine Folie darüber, die von einem gebogenen, dicken Draht gestützt wird.

Fertige Stecklinge werden industriell hergestellt und in Gartencentern verkauft.

Nach der Wurzelbildung in Töpfe umpflanzen, bevor sie in den Boden gepflanzt werden. Das Wachstum der Triebe wird gestoppt, indem über das vierte Blattpaar gekniffen wird.

Diese Vermehrungsmethode ist für den Anbau von untergroßen Dahliensorten oder für die Züchtung neuer Sorten (Zuchtarbeit) bestimmt.

Samen werden im März gepflanzt. Die erforderliche Lufttemperatur sollte 230 ° C nicht unterschreiten. Nach dem Keimen der Dahlie und der Bildung von echten Blattpaaren tauchen die Sämlinge in getrennte Behälter. Das Verlassen besteht im Gießen. Das Einpflanzen von Dahlien in den Boden erfolgt Ende Mai - Anfang Juni.

Dahlien: Pflanzen, Wachsen, Pflege

Boden und Pflanzfläche

Wie bereite ich den Landeplatz vor? Die Blüte bevorzugt sonnige Bereiche, mindestens 6 Stunden, die Pflanze sollte in der Sonne stehen, verträgt leichte Schattierungen. Starker Windschutz erforderlich.

Bevor Sie Dahlien pflanzen, müssen Sie die Qualität des Bodens bewerten. Pflanzen bevorzugen Erde:

  • reich an mit Ton gemischtem Humus, Säuregehalt pH 6,5-6,7;
  • gedüngter Sand;
  • alle anderen ohne zu zögern.

Sie können keine Dahlien in niedrigen Orten pflanzen. Übermäßige Säure des Bodens wird durch Zugabe von Asche oder Kalk (mit dem Boden vermischt) neutralisiert. Wenn die Erde alkalisch reagiert, wird Torf hinzugefügt. Der Lehmboden ist zu dicht, um die Luftdurchlässigkeit zu erhöhen, müssen Torf, Sand und Blatthumus hinzugefügt werden.

Sie beginnen Anfang Juni zu landen, wenn keine Frostgefahr besteht.

Wenn die Keimung ein gutes Ergebnis liefert, sollten Dahlien in kleine Löcher gepflanzt werden. Wenn der Boden schlecht ist, machen Sie verrotteten Mist, Asche, Kompost, sorgfältig mit dem Boden mischen. Wenn Dahlien gepflanzt werden, werden ihre Knollen um 8-15 cm eingegraben.

Pflanzen sind anfällig für Krankheiten: Virenmosaik, Mehltau, Bakterienkrebs, Graufäule. Um sie weniger krank zu machen, muss der Anbauort jedes Jahr gewechselt werden. Die Pflanze kann nach 3 Jahren an den zuvor genutzten Ort zurückkehren, Fruchtfolge ist erforderlich. Sie können keine Dahlien in die Beete pflanzen, in denen Astern wachsen. Sie sind verwandte Kulturen und anfällig für ähnliche Krankheiten, insbesondere Pilzkrankheiten. Wenn das Land klein ist, muss der in die Löcher eingebrachte Boden vor dem Pflanzen aktualisiert werden, um die Häufigkeit zu verringern.

Die meisten Dahliensorten sind groß, daher wird ein starker, 1,3 bis 1,5 Meter hoher Pflock in das Loch geschlagen. Pflanzen werden allmählich daran gebunden, während sie wachsen. Dadurch wird das Risiko beseitigt, dass Pflanzen durch starken Wind oder Regen brechen. Wenn der Stiel gebrochen ist, kann die Pflanze gerettet werden. Dazu wird ein gerader Stab am Stiel befestigt. Dahlien sind keine launische Kultur, aber es ist nur eine minimale Pflege erforderlich.

  1. Regelmäßiges Jäten ist erforderlich.
  2. Wasserliebende Pflanzen, braucht regelmäßiges Gießen. An heißen Tagen täglich Wasser. Im September werden die Pflanzen nicht bewässert.
  3. Mulchen Sie den Boden um die Büsche, um die notwendige Feuchtigkeit zu erhalten.
  4. Vor September alle 10-14 Tage füttern. Verwenden Sie die Infusion von Königskerze 1:10, Vogelkot 1:20, Ammoniumnitrat mit einem Mangel an Stickstoff. Während der Blüte werden sie mit Superphosphat- und Kalidünger gefüttert.

Für eine längere Blüte und große Blütenstände werden die unteren Seitentriebe entfernt.

Dies ist ein notwendiger Bestandteil der Pflege. Stiefsöhne werden herausgeschnitten, bevor Knospen erscheinen.

Niedrig wachsende Sorten (Gallery Art Deco, Gallery Bellini usw.) werden im Vordergrund von Blumenbeeten, Rabatten, in Containern angebaut. Dahlien Frühjahr 2016 sind in den Katalogen der Hersteller (Virage, Vesta, Jean More und andere) vorgestellt. Die meisten Dahlien sind groß (Ringo, Crazy Love usw.), haben nicht dekorative Blätter und werden daher in den Hintergrund von Blumenbeeten gestellt. Helle einjährige Pflanzen stehen im Vordergrund: Petunien, Löwenmaul, Lobelien usw. Der mittlere Plan ist mit Phlox, Taglilien und Goldrute gefüllt.

Dahlien: Lagerung und Pflanzen



Vorherige Artikel

Landschaftsbau: wie man den See säubert

Nächster Artikel

Beschreibung der Erdbeersorte Maryshka