Merkmale der wachsenden Erdbeeren in Sibirien


Welche Art von Beeren hat bei allen Beerenkulturen Priorität? Dies ist eine Erdbeere, der Anbau und die Pflege dieser Beere in Sibirien bleibt relevant. Sie können jetzt auch in Regionen mit einem eher rauen Klima aromatische reife Beeren genießen. Führende Züchter haben für Sibirien einzigartige Erdbeersorten kreiert, die sich ideal an die rauen Bedingungen dieser Region anpassen. Der erfolgreiche Anbau perfekter Erdbeeren ist jetzt an rauen Orten möglich. Um duftende Erdbeeren in Ihrem Garten zu erwerben, müssen Sie die besten Sorten kennen, die für Sibirien optimal geeignet sind.

Grundvoraussetzungen für sibirische Erdbeeren

Der Anbau von Erdbeeren unter schwerwiegenden sibirischen Bedingungen wird nur möglich, wenn die folgenden Anforderungen für diese zarte Pflanze erfüllt sind:

  • eine ausreichende Frostbeständigkeit besitzen, damit Erdbeeren strengen sibirischen Wintern erfolgreich standhalten können;
  • die Fähigkeit, den grünen Teil des Busches schnell zu regenerieren;
  • das Ausmaß der Resistenz gegen Fäulnis von reifen Früchten und die häufige Schädigung von Erdbeermilben;
  • Solche Erdbeersorten sollten sich durch eine gesteigerte Beerenproduktivität mit hervorragenden Geschmackseigenschaften auszeichnen, die für eine weitere Übertragung durchaus geeignet sind.

Es ist ziemlich schwierig, die besten Erdbeersorten für diese Anforderungen auszuwählen, aber es ist möglich, die besten Erdbeersorten zu finden. Um die Familie mit aromatischen reifen Beeren zu belohnen, müssen mehrere Sorten Gartenerdbeeren gleichzeitig angebaut werden, die sich in der Fruchtzeit, dem einzigartigen Geschmack und der Größe der Beeren unterscheiden. Sie müssen die Pflegemerkmale jeder Sorte genau kennen.

Einige Nuancen anhaltender Erdbeersorten

Jede Ernte erfordert die richtige Pflege, um den maximalen Ertrag zu erzielen. Zuerst müssen Sie sich um die sorgfältige Vorbereitung des Landes für das Anpflanzen von Erdbeeren kümmern. Jede Erdbeere verträgt es nicht, wenn vor dem Einpflanzen in die Beete Solanaceesorten kultiviert wurden. Der Ort sollte außerhalb der Reichweite des Quellwassers liegen, für das Eindringen von Sonnenlicht absolut offen sein und reich an nahrhaftem Humus und lockerem Boden sein.

Die Pflege persistenter Erdbeersorten in Sibirien erfordert die strikte Einhaltung des Bewässerungsregimes, die regelmäßige Unkrautbeseitigung, die Gewährleistung einer korrekten Ernährung, das Entfernen neuer Schnurrbärte und das saisonale Mulchen. Saisonale Pflege und Bodenvorbereitung müssen im Herbst beginnen. Vor dem Ausgraben von Erdbeerbetten pro 1 Quadratmeter Formbett wird eine nahrhafte Mischung aus einem Eimer gesunden Humus, 0,5 Litern Naturholzharz und 30 g ausbalanciertem Dünger auf rein mineralischer Basis eingebracht. Für den Anbau großer reparierender Erdbeersorten wird vorgeschlagen, die Mischung zu verdoppeln.

Für den Anbau von Erdbeeren mit großen Früchten müssen Beete mit einer Breite von nicht mehr als 50 cm angelegt werden. Der zulässige Abstand zwischen den Beeten sollte mindestens 80 cm betragen. Es ist ratsam, große Sorten in einer Reihe in recht großen Beeten zu pflanzen. Eine geeignete Breite für diese Beete beträgt 1 Meter. So ist die Pflege für so unprätentiöse Sorten von Gartenerdbeeren.

Die nächste Pflanzung reifer Sämlinge muss im zeitigen Frühjahr erfolgen. Gepflanzte Setzlinge müssen für die notwendige Anpassung für einen Zeitraum von 10 Tagen mit einem speziellen Abdeckmaterial abgedeckt werden. Die Reparatur von Erdbeersorten sollte erst bekannt gegeben werden, wenn die ersten reifen Beeren erscheinen. Nach 3 Jahren ist es notwendig, reife Pflanzen in andere vorbereitete Beete zu überführen. Sie können den Erdbeerlöchern jederzeit nützliche Holzasche hinzufügen, was für Gärtner praktisch ist.

Erdbeersorgfalt im Sommer in Sibirien

Optimale Erdbeersorten für die rauen Bedingungen Sibiriens

Geeignete Sorten für Sibirien sind in der Praxis die nachgewiesene Wirksamkeit reifer Sämlinge. Als solche ist es üblich, folgende Sorten in Betracht zu ziehen:

  1. Berd süßsauer Erdbeeren. Bei sorgfältiger Einhaltung der Grundregeln der notwendigen Pflege kann es eine große Ernte bringen. In Sibirien wird empfohlen, unter besonderer Deckung zu wachsen.
  2. Russische Darenka. Diese Erdbeersorten zeichnen sich durch üppige Büsche mit großen Blättern aus. Vorbehaltlich der notwendigen Pflegeanforderungen gefällt es mit einer frühen und ziemlich reichlichen Ernte. Diese Erdbeersorten sind ideal für den Anbau zum Verkauf. Die Hauptbedingungen für eine ausreichende Ernte sind dosiertes Gießen und dosiertes Ausbringen der erforderlichen Düngemittel. Plötzliche Temperaturschwankungen machen Erdbeeren keine Angst. Darenka zeichnet sich durch Resistenz gegen Angriffe der wichtigsten Schädlinge und Pilzkrankheiten aus.
  3. Duftender schwarzer Prinz oder Kama. Diese Sorte wird von führenden polnischen Züchtern gezüchtet. Seine reifen Früchte zeichnen sich durch eine eingängige rote Farbe und einen leicht sauren Geschmack aus. Beeren sind saftig und haben eine ausreichende Dichte. Ein reifer Busch dieser Gartenerdbeere kann bis zu 1 kg duftende reife Beeren hervorbringen. Es widersteht kühlen Temperaturen, ist ziemlich trocken, aber es ist sehr anfällig für braune oder weiße Flecken. Eine hochwertige Verarbeitung mit speziellen antibakteriellen Wirkstoffen trägt zur Erhaltung der Unversehrtheit der Kultur bei.
  4. Omsk frühe Erdbeeren sind eine Vielzahl von Kulturarten, die von einheimischen Züchtern speziell für das besondere Klima Sibiriens entwickelt wurden. Eine ähnliche Sorte zeichnet sich durch hohe Erträge aus, sie ist praktisch nicht anfällig für verschiedene Krankheiten. Auf dem Foto wird diese Sorte durch einen eher üppigen Busch mit roten Beeren dargestellt, die sich sofort durch ihr erstaunliches Aroma und ihren süß-sauren Geschmack bemerkbar machen.
  5. Dessert-Erdbeeren der Sorte Amulett zeichnen sich durch große Früchte aus. Ein ausgewachsener Busch kann bis zu 2 kg der Ernte dieser duftenden Beeren produzieren. Der Reifungsprozess findet gleichzeitig statt. Kinder bevorzugen diese erstaunliche Sorte gegenüber anderen Analoga wegen des süßen Geschmacks reifer Früchte. Erfahrene Hausfrauen widmen sich mit großer Freude der saisonalen Erhaltung. Die Kultur ist keiner Krankheit ausgesetzt, verträgt Fröste hervorragend. Um den höchsten Ertrag zu erzielen, wird empfohlen, ausschließlich im zeitigen Frühjahr zu landen.
  6. Das prächtige mittelfrühe Tanyusha ist das Ergebnis der erfolgreichen Arbeit der wissenschaftlichen Mitarbeiter dieser Region. Kraftvolle, flauschige Büsche mit kompakten Rosetten und kleinen Früchten von intensiver roter Farbe - das ist die Hauptsache, die diese Sorte von den anderen unterscheidet. Tanyusha ist eine spezielle Erdbeerart, die für diese Region gezüchtet wird.
  7. Das süße Fest Kamille ist das Ergebnis der erfolgreichen Arbeit der ukrainischen Züchter. Es gibt ziemlich große Früchte mit einem einzigartigen süßen Geschmack und einem einzigartigen Aroma. Für den Weitertransport ist diese Sorte nicht ideal. Wie zahlreiche Bewertungen belegen, ist Kamille in jeder Form gut: frisch, in Dosen, in Form von aromatischen Säften und einzigartigen Desserts.

    Die gezüchtete Sorte zeichnet sich durch eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen schwere Krankheiten und eine gute Toleranz gegenüber extremen Temperaturen aus.

Um der Familie mit einer herrlichen Erdbeerernte zu gefallen, ist es ratsam, reife Setzlinge vor Ort in speziellen Baumschulen zu kaufen und nicht von irgendwo weit weg zu bestellen. Nur lokal angebaute Sorten zeigen ein Ergebnis, das jeden Gärtneranfänger überraschen kann.

Der Anbau dieser Kultur ist unglaublich rentabel, weil niemand dem köstlichen Aroma seiner reifen Beeren widerstehen kann.

Wie man Erdbeeren anbaut


Sehen Sie sich das Video an: Gemeinsame Schöpfung - Wie die Anastasía-Bücher die Welt verändern!


Vorherige Artikel

Das Ding ist Tabak

Nächster Artikel

Eingemachte Salzgurken - Schritt für Schritt Rezepte