Zucchini-Auflauf: Rezepte für jeden Geschmack


Von Beginn des Sommers bis zum Spätherbst stehen viele Zucchini-Gäste auf dem Tisch. Ein Zucchini-Auflauf nimmt unter ihnen einen Ehrenplatz ein. Bei vielen Rezepten können Sie ein Gericht für jeden Geschmack auswählen: von geriebener Zucchini oder in Scheiben geschnitten, mit Hackfleisch oder Hüttenkäse, mit anderen Füllungen. Sie können es im Ofen oder im Slow Cooker kochen - es wird genauso lecker.

Mit Hackfleisch und Tomaten im Ofen

Zusammensetzung:

  • junge Zucchini - 0,55 kg;
  • Hackfleisch "Home" - 0,3 kg;
  • Tomaten - 0,45 kg;
  • Hartkäse - 0,2 kg;
  • Zwiebeln - 75-90 g;
  • Hühnereier - ein Paar;
  • raffiniertes Öl - 20-25 ml;
  • Kefir - 125 ml;
  • Salz, schwarzer Pfeffer - ganz nach Ihrem Geschmack.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Waschen Sie die Zucchini und reiben Sie sie grob ein, ohne sie zu reinigen. Wenn Sie anstelle einer jungen Zucchini eine etwas überwachsene Zucchini genommen haben, müssen diese zuerst geschält und geschält werden.
  2. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Den Käse auf einer feinen Reibe reiben.
  4. In einer Schüssel die Eier mit Kefir schlagen und etwas Pfeffer und Salz hineingießen.
  5. Die Tomaten waschen, den Stiel entfernen, halbieren und in dünne Halbkreise schneiden. Verwenden Sie zum Hacken von Tomaten ein spezielles Messer mit kleinen Gewürznelken. So können Sie dünne Scheiben schneiden, ohne Saft aus den Früchten zu quetschen.
  6. Öl erhitzen und Zwiebeln darin anbraten.
  7. Legen Sie das Hackfleisch in eine Pfanne und braten Sie es mit einem Löffel auf einem Klumpen an, bis die blutrote Farbe verloren ist, dh bis es eine gleichmäßige graue Färbung annimmt. Beim Braten Salz und Salz.
  8. Nehmen Sie die Form, schmieren Sie sie bei Bedarf mit Pflanzenöl, legen Sie die Produkte in Schichten: Die erste Schicht ist die Hälfte der Zucchinimasse, die zweite Schicht ist Hackfleisch, die dritte Schicht ist Tomaten, die vierte Schicht ist die verbleibende Zucchini.
  9. Gießen Sie eine Mischung aus Kefir und Eiern hinein.
  10. Mit Käse bestreuen.
  11. Backen, bis der Käse im auf 180-200 Grad erhitzten Ofen braun wird.

Das vorgegebene Schritt-für-Schritt-Rezept ermöglicht es Ihnen, Zucchini-Auflauf auch für eine unerfahrene Hausfrau zuzubereiten, während es lecker und lecker ist.

Käse-Diät-Gemüseauflauf

Zusammensetzung:

  • Zucchini (frisch oder in Würfeln gefroren) - 300 g;
  • Karotten (frisch) - 150 g;
  • Hühnereier - 3 Stk .;
  • Russischer Käse (oder ähnlich) - 50 g;
  • Milch 2,5% Fett - 125 ml;
  • Salz nach Geschmack.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Wenn Sie gefrorene Zucchini verwenden, tauen Sie diese auf und lassen Sie das Wasser abtropfen. Wenn Sie frische Zucchini verwenden, müssen diese gereinigt und in kleine Würfel geschnitten werden.
  2. Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden. Wenn die Karotten "dick" sind, können Sie Halbkreise schneiden.
  3. Gemüse mischen.
  4. Milch und Eier in einer anderen Schüssel mischen und leicht salzen.
  5. Den Käse fein reiben und mit der Eimasse mischen.
  6. Legen Sie das Gemüse in eine Silikonform. Einer der Vorteile ist die Möglichkeit, Lebensmittel ohne Öl zu backen: Sie verbrennen sowieso nicht.
  7. Gießen Sie die vorbereitete Mischung mit Gemüse.
  8. Je nach Größe der Gemüsestücke 35-45 Minuten bei 180-200 Grad im Ofen backen.

Gemüseauflauf nach diesem Rezept ist ein Glücksfall für alle, die der Figur folgen, aber gerne etwas Leckeres essen. Der Kaloriengehalt dieses Gerichts beträgt 90 kcal / 100 g. Etwa 600 g Auflauf, dh drei volle Portionen mit jeweils 180 Kilokalorien, ergeben sich aus der Menge der im Rezept enthaltenen Zutaten.

Wenn die zusätzlichen 10-20 Kilokalorien pro Portion Sie nicht erschrecken, dann fügen Sie ein oder zwei Esslöffel Mehl hinzu. Um es klumpenfrei zu rühren, mischen Sie es zuerst mit einem Ei und schlagen Sie dann den Rest.

Rezept mit Quark und geriebener Zucchini

Zusammensetzung:

  • Zucchini - 0,5-0,6 kg;
  • Hüttenkäse - 0,3 kg;
  • Hühnereier - ein Paar;
  • Knoblauch - ein paar Nelken;
  • Dill, Petersilie - ein halbes Bündel;
  • Salz, Pfeffermischung nach Geschmack.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Reiben Sie die geschälte Zucchini (auf einer groben Reibe).
  2. Überschüssigen Saft aus der geriebenen Zucchini abtropfen lassen.
  3. Eier mit Salz schlagen.
  4. Eier mit Quark mischen.
  5. Drücken Sie den Knoblauch in den geriebenen Kürbis.
  6. Petersilie fein hacken, Dill dazugeben und mit Zucchini mischen.
  7. Mischen Sie Zucchini mit Eierquark.
  8. Legen Sie Pergamentpapier in eine Auflaufform und fetten Sie es leicht ein.
  9. Die Kürbisquarkmasse in die Form geben.
  10. Im Ofen ca. 45 Minuten backen.

Ein einfacher Hüttenkäse und ein Zucchini-Auflauf ähneln einer appetitlichen Torte, während der Geschmack völlig einzigartig ist. Es lohnt sich, mindestens einmal zu kochen.

Option im Redmond Slow Cooker

Zusammensetzung:

  • Zucchini - 0,8 kg;
  • Zwiebeln (Rüben) - 90-120 g;
  • Hühnereier - 4 Stk .;
  • Schmelzkäse - 0,2-0,25 kg;
  • würzige Kräuter - 20 g;
  • Peshekhonsky-Käse oder mit ähnlichen Eigenschaften - 50 g;
  • Pflanzenöl - 50 ml;
  • Salz (optional) - in einem Teelöffel.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Zucchini in dünne lange Stäbchen schneiden.
  2. Die Zwiebel von der Schale befreien und in halbe Ringe schneiden.
  3. Eier mit Salz und Kräutern schlagen.
  4. Den Frischkäse in Würfel schneiden.
  5. Hartkäse fein reiben.
  6. Gießen Sie das Öl in die Schüssel des Multikochers, geben Sie die Zwiebel hinein und schalten Sie für 5 Minuten das Frittierprogramm ein, das in den meisten modernen Multikochern von Redmond verwendet wird. Wenn Ihr Programm dies nicht vorsieht, wählen Sie "Backen". Bei geöffnetem Deckel wie vom Hersteller empfohlen braten.
  7. Fügen Sie der Zwiebel Zucchini hinzu und braten Sie sie im gleichen Modus 10 bis 15 Minuten lang, bis die Zucchini vollständig weich ist.
  8. Frischkäse dazugeben. Schalten Sie das gleiche Programm für weitere 5 Minuten ein.
  9. Eimasse einfüllen, Deckel schließen, Backprogramm einstellen (optimale Zeit 30 Minuten).
  10. Heben Sie einige Minuten vor Programmende den Deckel an und bestreuen Sie den Auflauf mit geriebenem Käse.

Das Rezept eignet sich nicht nur für den Redmond Multicooker, sondern auch für andere mit ähnlichen Programmen.

Zucchini-Auflauf mit Grieß und Frühlingszwiebeln - Rezept für einen Slow Cooker

Zusammensetzung:

  • Zucchini - 0,7-0,9 kg;
  • Frühlingszwiebeln - 0,2 kg;
  • Hühnerei - 3 Stk .;
  • Kefir - 125 ml;
  • Käse einer der harten Sorten - 100 g;
  • Knoblauch - ein Paar Nelken;
  • Mehl - 100 g;
  • Grieß - 50 g;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Soda - Prise;
  • Provenzalische Kräuter - Prise;
  • Salz ist eine Prise.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Den Kürbis schälen und entkernen.
  2. Reiben Sie mit der Seite der Reibe mit großen Löchern.
  3. Saft aus der Zucchini pressen.
  4. Zwiebel fein hacken.
  5. Führen Sie den Knoblauch durch den Knoblauch.
  6. Rühren Sie die Zucchini, Zwiebeln und Knoblauch.
  7. Mehl mit Grieß, Salz, Soda und provenzalischen Kräutern mischen.
  8. Fügen Sie die Eier hinzu, rühren Sie jedes Mal um, gießen Sie den Kefir hinein, rühren Sie wieder um.
  9. Den Käse fein reiben und mit dem Teig mischen.
  10. Den Teig mit der Zucchini-Zwiebelmasse mischen.
  11. Schmieren Sie die Multicooker-Schüssel und geben Sie die resultierende Mischung hinein.
  12. Schließen Sie den Deckel und schalten Sie den Backmodus für 60 Minuten ein.

Dieser einfache Auflauf ist sehr appetitlich, ein bisschen wie ein Kuchen, obwohl nicht so rosig.

Mit Hackfleisch und Kartoffeln in einem Slow Cooker

Zusammensetzung:

  • Zucchini (immer jung) - 0,6-0,8 kg;
  • Kartoffeln - 0,4-0,5 kg;
  • Frühlingszwiebeln - 100 g;
  • Tomaten - 0,2-0,3 kg;
  • Hackfleisch (beliebig) - 0,5 kg;
  • Eier - 4 Stk .;
  • Mehl - 100 g;
  • saure Sahne - 0,2 kg
  • Käse ("holländisch" oder ähnlich) - 100 g;
  • Salz und Gewürze nach Geschmack,
  • raffiniertes Sonnenblumenöl - nach Bedarf.

Schritt für Schritt Rezept:

  1. Schmieren Sie die Multikochschüssel.
  2. Waschen, Scheiben mit einer Dicke von etwa einem halben Zentimeter Zucchini abschneiden und auf den Boden des Topfes legen.
  3. Zwiebel fein hacken, mit der Hälfte der Zucchini bestreuen.
  4. Mit etwas Salz abschmecken.
  5. Geschälte Kartoffeln in dünne Kreise schneiden und auf die Zucchini legen. Mit den restlichen Zwiebeln bestreuen, nochmals salzen und würzen.
  6. Das Hackfleisch salzen, pfeffern und auf die Kartoffeln legen.
  7. Die gewaschenen Tomaten in Kreise schneiden.
  8. Mischen Sie Eier mit Mehl und Gewürzen, mischen Sie sie mit saurer Sahne.
  9. Gießen Sie die resultierende Mischung in den Inhalt der Mehrkochschüssel. Punktieren Sie an mehreren Stellen mit einem flachen, schmalen Spatel, damit der Auflauf besser in Soße eingeweicht wird.
  10. Käse grob reiben, alles darüber streuen.
  11. Schließen Sie den Deckel und wählen Sie den Modus "Backen". Der Auflauf wird für eine lange Zeit zubereitet - 90 Minuten, da die Kartoffeln, die Teil davon sind, langsam gebacken werden.

Der Auflauf ist sehr herzhaft und saftig.

Junger Zucchini-Auflauf mit Käse (Video)

Die Rezepte für die meisten Zucchini-Aufläufe sind einfach und erfordern nicht die Verwendung seltener oder teurer Zutaten. Gleichzeitig werden die zubereiteten Gerichte schön und lecker, obwohl der Energiewert vieler von ihnen keineswegs hoch ist.



Vorherige Artikel

Das Ding ist Tabak

Nächster Artikel

Eingemachte Salzgurken - Schritt für Schritt Rezepte