Spinnmilbe auf Auberginen: Anzeichen von Schäden und Methoden der Kontrolle


Die Spinnmilbe (aus dem lateinischen Tetranychidae) gehört zur Familie der Zecken der Superordnung Acariformes oder Prostigmata und ist ein häufiger Besucher von Gartenfrüchten und Gartenfrüchten und verursacht erhebliche Schäden an Gartenfrüchten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Spinnmilben auf Auberginen umzugehen, aber Sie sollten wirksame vorbeugende Maßnahmen nicht vergessen.

Anzeichen einer Niederlage

Tetranychidae-Spinnmilben bevölkern am häufigsten die untere Seite des Auberginenlaubs, wo Bereiche mit einem unsichtbaren Netz gebildet werden. Auch Auf den Blättern ist der Pflanzenparasit selbst zu sehen. Zellulärer Pflanzensaft wird verwendet, um die Spinnmilbenkolonie zu nähren, wodurch kleine, weißliche Punkte entstehen. Betroffen sind sowohl adulte Pflanzen als auch Auberginensämlinge.

So wird die Gartenkultur durch die Niederlage von Tetranychidae sehr geschwächt und kann den verschiedenen durch Pflanzenparasiten übertragenen Infektionen nicht mehr vollständig widerstehen. Spinnmilben werden oft zu Trägern von Sporen der Graufäule und gefährlichen Viruskrankheiten. Besonders aktive Schädlinge wie Spinnmilben brüten bei niedriger Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen.

Spinnmilbe auf Auberginen: Methoden zur Kontrolle

Gewächshaus- und Außenschutz

Krankheiten befallen Auberginen in einem Gewächshaus ungefähr so ​​oft wie auf offenen Graten, sodass Gewächshauspflanzen nicht vollständig vor einer Schädigung durch eine Spinnmilbe geschützt werden können. Der Schädling kann in kürzester Zeit bedeutende Pflanzflächen befallen und den Gesamtertrag verringern. In einigen Fällen wird ein vollständiger Absterben der Pflanze beobachtet.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die Läsion rechtzeitig zu erkennen und den Pflanzenparasiten so schnell und effizient wie möglich zu entfernen. Sie können Tetranychidae sowohl mit Volksheilmitteln als auch mit chemischen Präparaten bekämpfen. Die Wahl der Behandlungsmethode hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Merkmale der Vegetationsperiode und des Ausmaßes der Schädigung von Gartenpflanzen.

Die besten Volksheilmittel

Volksheilmittel sind ausreichend wirksam, werden aber verwendet, um Schädlingsschäden vorzubeugen oder die geringe Anzahl von Pflanzenparasiten in Gemüsekulturen zu bekämpfen.

Name der EinrichtungKochmethodeAnwendungsmerkmale
Konzentrierte SeifenlösungIn 10 l warmem Wasser 200 g geriebene Waschseife verdünnen. Die Lösung besteht in der Größenordnung von zwei Stunden, wobei gelegentlich gerührt wird, bis die Seifenstücke vollständig aufgelöst sindBehandle den Boden der Blätter. Wenden Sie einmal pro Woche an, unabhängig vom Stadium der Vegetation
Kräutertees mit SeifeMischen Sie 250 g in einem Fleischwolf gehackte Löwenzahnblätter, Knoblauch und Zwiebeln. Gießen Sie einen Eimer Wasser und geben Sie 25 g gehackte Waschmittel hinzu. Bestehen Sie auf 3-4 Stunden an einem warmen OrtDie entstandene Pflanzeninfusion abseihen und die Pflanzenblätter einmal pro Woche abends behandeln
Medizinisches Ethanol 70%Ethylalkohol kann durch Ammoniak ersetzt werden. 30 ml davon müssen in einem halben Eimer warmem Wasser verdünnt und gehackte Waschseife hinzugefügt werdenEs ist wichtig zu bedenken, dass das Versprühen oder Abwischen von Alkohol nicht immer zum vollständigen Verschwinden des Schädlings beiträgt.
Seifen-Alkohol-LösungLösen Sie ca. 20-30 g Waschmittel in 1 Liter kochendem Wasser, kühlen Sie ab und gießen Sie ca. 10-20 ml Alkohol einBehandeln Sie die Auberginenblätter auf beiden Seiten abends sehr vorsichtig mit einer Lösung
SchafgarbenaufgussUngefähr 0,75 kg trockene Schafgarbenblätter gießen 10 Liter kochendes Wasser ein, mischen und bestehen für zwei bis drei TageSprühen Sie den gesamten oberirdischen Teil der Aubergine in ein Gewächshaus oder auf offene Grate

Topische chemische und biologische Zubereitungen

Starke moderne Chemikalien, die durch Pestizide und Insektenschutzmittel repräsentiert werden, weisen einen relativ hohen Grad an Toxizität auf, was ihre Verwendung nicht in allen Stadien der Gemüsesaison ermöglicht. Gemäß der Gebrauchsanweisung können sich die chemischen Bestandteile jedoch nicht in der Kultur anreichern, wodurch umweltfreundliche pflanzliche Produkte erhalten werden können. In der häuslichen Gartenarbeit sind auch ungiftige biologische Arbeitsstoffe beliebt.

MedikamentennameKochen und VerzehrNutzungsbedingungen
Biologisches Produkt "Apollo"Kontaktakarizid mit langer Wirkung. 2 ml des Arzneimittels müssen in 5 l Wasser gelöst werdenWährend der Vegetationsperiode sollten zwei Behandlungen durchgeführt werden.
Biologisches Produkt "Actofit"Hochspezifisches natürliches Neurotoxin für den Außen- und Innenbereich. 4 ml Lösung pro 1 Liter WasserWährend der Vegetationsperiode sollten zwei Behandlungen durchgeführt werden.
Biologisches Produkt "Acarin"1 ml des Arzneimittels in 1 Liter Wasser verdünnen und mit einem Liter pro zehn Quadratmeter Landefläche verwendenSprühen Sie das Antennenteil bei ruhigem und trockenem Wetter mit einer frisch zubereiteten Lösung ein.
Biologisches Produkt "Vermitek"Verdünnen Sie das Medikament in einem Verhältnis von 2,5-3 ml pro 10 l warmem WasserDie Wiederaufbereitung erfolgt eine Woche nach der ersten
Biologisches Produkt "Fitoverm"Verdünnen Sie 10 ml des Arzneimittels in 10 l warmem Wasser. Dieser Betrag wird pro hundert Quadratmeter Landefläche ausgegebenBesprühen Sie Gartenfrüchte bei ruhigem und klarem Wetter. In zwei Wochen sind zwei Behandlungen erforderlich.
Akarizid "Envidor"Verdünnen Sie 2-3 ml des Arzneimittels in 5 l WasserWährend der Vegetationsperiode sollten zwei Behandlungen durchgeführt werden.
Fungizid "Tiovit Jet"Ein Analogon des bekannten kolloidalen Schwefels für Gemüseanbauer, der sehr gut wasserlöslich ist. Verdünnen Sie 40 - 50 g pro Eimer WasserDie Verarbeitung erfolgt während der Vegetationsperiode mindestens drei- bis viermal
Insektizid "Bi-58"Zur Herstellung der Arbeitslösung sollten zwei Ampullen des Arzneimittels pro zehn Liter Wasser verwendet werden.Die Wiederaufbereitung erfolgt drei bis vier Wochen nach dem ersten Sprühen
Akarizid "Sunmight"Es hat eine lange Wirkung für eineinhalb Monate. Es ist notwendig, 1 g Pulver in 1 Liter Wasser zu verdünnenSprühen Sie das Antennenteil bei ruhigem und trockenem Wetter mit einer frisch zubereiteten Lösung ein.

Prävention von Läsionen

Um das Risiko eines Auberginenschadens durch Spinnmilben zu minimieren, wird eine rechtzeitige Vorbeugung und ein Schutz von Gemüsepflanzungen angewendet.

Die Vorbeugung von Schäden durch eine Spinnmilbe der Gewächshauskultur oder beim Wachsen auf offenen Graten besteht in folgenden Maßnahmen:

  • regelmäßiges Jäten und Auflockern des Treibhausbodens;
  • Fruchtfolge im geschlossenen Boden;
  • gründliches Ausgraben des Bodens in einem Gewächshaus oder Gewächshaus im Herbst, unmittelbar nach der Ernte;
  • Aufrechterhaltung einer hohen Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus;
  • regelmäßige Bewässerung der Pflanzen und Mulchen des Bodens;
  • systematische Untersuchung der Blattunterseite;
  • Entfernung und Vernichtung von Flugblättern, die am stärksten von dem Schädling betroffen sind.

So schützen Sie Auberginen vor Schädlingen

Es ist zu beachten, dass sich Spinnmilben bei trockenem und heißem Wetter am schnellsten vermehren. Daher ist es wichtig, das Bewässerungsregime zu beachten und das Austrocknen der Luft in den Gewächshausstrukturen zu verhindern.



Vorherige Artikel

Wie man Pfeffer von den erscheinenden Pickeln verarbeitet

Nächster Artikel

Sophora Japanese: medizinische Eigenschaften und Anwendungsmerkmale