Wie man Dahlien aus Samen züchtet


Wie man aus Samen Dahlien gewinnt: Ihre Pflege und Pflege begeistert viele Gartenblumenliebhaber. Dahlien sind Blumen, die eine Vielzahl von Sorten haben. Jede Sorte hat ihre eigenen Farben. Sie blühen den ganzen Sommer bis Mitte Herbst. Sträucher vermehren sich auf verschiedene Weise: Wurzeln und Samen. Sie zu pflegen ist nicht sehr schwierig.

Einige Sorten von Dahlien

Diese Kultur, die in fast jedem Haushalt wächst, ist in vielen Geschäften vertreten. Insgesamt sind mehr als 15 Tausend von ihnen registriert! Betrachten wir einige davon:

  1. Einzelne Reihe. So genannte Sorten mit der Anordnung von Blütenblättern in einer Reihe. Diese Pflanze hat eine flache Knospe, die immer offen ist. Der Stängel wird 25-50 cm groß.
  2. Pionförmig. Sie haben prächtigere Blütenstände mit Blütenblättern in mehreren Reihen. Die Knospe ist ziemlich groß. Es kann einen Durchmesser von 20 cm erreichen, die Beinhöhe von 60 bis 120 cm.
  3. Kragen. Zwei Reihen unterschiedlich großer Blütenblätter sorgen für ein spektakuläres Aussehen. Jede Reihe kann in verschiedenen Farbtönen gestrichen werden.
  4. Pompoms. Diese Dahlien haben schicke kugelförmige Knospen mit einem Durchmesser von 3 bis 9 cm. Einzelne Blüten werden bis zu 20 cm groß.
  5. Kaktus. In ihrer Erscheinung ähneln sie einem Igel mit Borsten. Diese Erscheinung entsteht durch aufgerollte Blütenstände. Sie sind wie Nadeln.
  6. Witzige Jungs. Es zeigt eine sehr üppige Blüte. Blütendurchmesser 10 cm, bildet keine Knollen. Die Pflanze ist einjährig.
  7. Dandy Halbgefüllte Sorte mit originalen Blütenständen in verschiedenen Farben. Die Pflanze gehört zu untergroßen Sorten.
  8. Piccolo kann in Töpfen auf der Veranda und im Blumenbeet angebaut werden. Die Sorte ist untermaßig, 40-45 cm hoch.
  9. Unvins Dwarf bis 60 cm Höhe hat verzweigte Stängel mit Blüten mit einem Durchmesser von 6-9 cm. Es gibt viele Farbtöne.

Die größte Anzahl von Farbtönen kann unter dekorativen Sorten gezählt werden. Ihre Blüten sind groß, ab 10 cm und mehr. Die Größe einer Knospe von 25 cm ist keine Seltenheit, sie ist einfach und frottiert. Sie können diese Dahlien aus selbstgezüchteten Samen züchten.

Wachsende Blumen aus Samen

Wie man Dahlien pflanzt: Wächst man aus Samen oder Knollen zur Auswahl? Wenn Sie Samen in einem Geschäft kaufen, erhalten Sie auf jeden Fall eine Tüte mit einer Mischung aus verschiedenen Sorten, aber ungefähr der gleichen Höhe. Nachdem Sie sie in den Garten gepflanzt haben, sehen Sie bald viele bunte Knospen in verschiedenen Farben, Formen und Größen. Ihr Wachstum wird jedoch in etwa gleich sein. Untergröße blüht früher als ihre großen Kollegen. Für große Pflanzen ist es gut, Requisiten zu bauen, da die Blumen sonst wie ein Löwenzahn herumfliegen können.

Samen für Setzlinge können unabhängig voneinander gezüchtet werden. Dazu müssen Sie sich die verblassten Knospen genau ansehen. Viele von ihnen zeigen eine Achäne. Es ist fest, hat eine hellgrüne Tönung. Im ausgereiften Zustand wird es dunkelbeige und ähnelt einem kleinen Kegel. Wenn es trocknet (dies kann durch Schälen von Schuppen gesehen werden), ist es Zeit, die Samen zu sammeln. Sie sind nützlich für den Anbau von Dahlien aus Samen. Samen reifen im Herbst bei hoher Luftfeuchtigkeit bei Regen. Boxen müssen durch eine wasserdichte Folie vor Regen geschützt werden. Wenn Frost auftritt, ist es besser, die Stiele mit Kisten zu schneiden und ins Haus zu bringen. In ein paar Wochen reifen sie in einem Wasserbehälter.

Reife Schachteln werden aus dem Stiel geschnitten und vorsichtig geöffnet. Im Inneren befinden sich 10-15 Samen. Unter günstigen Bedingungen können sie 3-4 Jahre zu Hause gelagert werden. Wie baut man eine Ernte an und wann pflanzt man Samen?

Der Anbau von Sämlingen beginnt mit der Bodenvorbereitung. Im Herbst müssen Sie gleich viel Sand, Rasen und Humus nehmen, mischen und sieben. Als nächstes muss der Boden aufgewärmt und mit einer Manganlösung behandelt werden. Dies geschieht zur Bekämpfung von Krankheiten und verschiedenen Schädlingen. Der behandelte Boden wird in Schalen (Behälter, Schubladen) gegossen und befeuchtet. Die Pflanzendahlien mit Samen sollten eine Tiefe von 1 bis 2 cm haben und einen Abstand von 3 cm voneinander haben. Die Behälter mit Erde und Samen sollten an einem warmen Ort mit einer Temperatur von 23 bis 25 Grad aufbewahrt werden. Kästen mit zukünftigen Sämlingen benötigen eine gute Beleuchtung. Sie müssen oben mit einer transparenten Folie verschlossen werden.

Tage nach 10 oder etwas früher erscheinen Sprossen. Der Film wird aus den Kartons genommen. Damit die Setzlinge nicht zu stark gedehnt werden, muss sie weiterhin gut beleuchtet sein. Sämlinge müssen angefeuchtet werden. Es ist besser, dies mit einer Spritzpistole zu tun, ohne den Boden zu erodieren. Stagnation von überschüssigem Wasser führt zu Krankheiten. Für Einjährige werden die Samen Anfang April gepflanzt. Wenn Sie sie einen Monat früher pflanzen, haben die Blüten im Herbst ein ziemlich kräftiges und starkes Wurzelsystem.

Wenn 3-4 Blätter an den Stielen erscheinen, müssen die Dahliensämlinge getaucht werden. Für dieses Verfahren werden für jede Pflanze separate Gläser hergestellt. Sie müssen mit demselben Boden gefüllt sein, in dem die Samen gewachsen sind. Am Boden jedes Bechers ist ein Loch angebracht, durch das überschüssiges Wasser abfließen kann. Jeder Sämling wird sorgfältig ausgegraben und in ein Glas gepflanzt. Aus der Spritzpistole wird der Spross gespritzt. Vom 10. bis 20. Mai sollten die Sprossen bereit sein, um im Garten gepflanzt zu werden. Aber es lohnt sich nicht, sich mit der Landung zu beeilen. Es ist besser zu warten, bis die Frostgefahr vollständig verschwunden ist. In der Zwischenzeit können Sie die Setzlinge aushärten und für 5-10 Minuten an die frische Luft bringen.

Samen Dahlien

Pflanzen im Freiland

Sommerdahlien: Ihr Anbau sollte an bestimmten Orten erfolgen. Das Pflanzen und Züchten von Dahlien erfolgt in einem vom Wind abgezäunten, gut beleuchteten Blumenbeet. Wenn ein guter Wind weht, kann sich die Dahlie in einen Löwenzahn verwandeln, der schnell seine Blütenblätter verliert. Es ist gut, wenn sich das Blumenbeet auf einer bestimmten Höhe befindet. Dies verhindert, dass Wasser im Boden stagniert. Der Boden sollte eine neutrale oder leicht saure Zusammensetzung haben. Im Herbst wird der Ort mit Humus, Mist oder Kompost gedüngt.

Vor dem Einpflanzen im Freiland wird jede Pflanze reichlich gewässert und 2 Stunden stehen gelassen, dann aus dem Glas genommen und in den Boden gepflanzt. Wenn während eines Tauchgangs Torfbecher verwendet wurden, werden Pflanzen direkt in diese gepflanzt. Ein wenig Humus wird in einer Mischung mit Asche in das Loch gegossen. Der Abstand zwischen den Pflanzen beträgt ca. 25 cm. Pflanzen wurzeln in der Regel schnell und problemlos. Im Hochsommer erscheinen leuchtende Blüten in verschiedenen Schattierungen. Die Dahlienblüte dauert bis Anfang November. Blühende Blumenbeete sind auf den zahlreichen Fotos und Videos zu sehen, die in Fachgeschäften, in Zeitschriften und Broschüren erhältlich sind.

Samen Dahlien: Vorbereitung für die Aussaat

Fazit zum Thema

Dahlien sind wunderschön und von vielen geliebt. Es gibt eine Vielzahl von Sorten. Fotos mit ihren Bildern sind oft auf den Seiten von Zeitschriften zu finden. Die Glückwunschvideos haben auch diese üppigen Blumen. Viele Sorten sind beliebt. Zum Beispiel: Lustige Typen (eine ganze große Familie), Figaro Mix, Piccolo, Harlekin Mix, Dandy, Bischofskinder, Rigoletto Mix, Diablo Mix, Mignon, Monarch, Löwenzahn und viele andere.

Dahliensamen können alleine gezüchtet werden.

Im Frühjahr kann man sie pflanzen und Sämlinge züchten. Sämlinge werden auf dem offenen Boden eines Blumenbeets gepflanzt, wo im Hochsommer wunderschöne Blumen blühen.

Die Pflege einer Pflanze ist nicht besonders schwierig. Es ist lediglich das mögliche Auftreten von Krankheiten zu überwachen. Die wichtigsten: Graufäule, Fusarium, Weißfäule. Bei Graufäule erscheinen auf den Blättern braune Flecken, die auf alle Pflanzenteile übergehen. Blätter und Knospen trocknen und sterben ab. Die Ursache der Krankheit ist Staunässe. Fusarium-Infektion führt zum Tod des Wurzelsystems, das an der Basis verrottet. Weißfäule befällt einzelne Triebe, an denen alle Blüten absterben. Pflanzen von Dahlien: Samen können gekauft oder angebaut werden - dies ist eine kostengünstige Option zur Dekoration des Territoriums in der Nähe des Hauses. Im Sommer können Sie ein Foto machen und im Winter im Haus bewundern.



Vorherige Artikel

Reishi-Pilz: Beschreibung und medizinische Verwendung

Nächster Artikel

Wassermelonen und Melonen in Zentralrussland: die besten Sorten und Anbauregeln