Kampf gegen Blattläuse in einem Gewächshaus



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für die Sommerbewohner sind Blattläuse der gefährlichste und schädlichste Schädling für Pflanzen, die in einem Gewächshaus wachsen. Deshalb gibt es viele Methoden zur Bekämpfung von Blattläusen, auf die noch eingegangen werden soll.

Gefahr von Blattläusen

Am häufigsten wird dieser Parasit von Gurken, Pflaumen und anderen Melonen befallen, da die Blattläuse vom Saft einer jungen Pflanze angezogen werden. Außerdem kann der Schädling Gift absondern, das den Trieben schadet, da sie dadurch absterben und es fast unmöglich ist, die geschädigte Kultur wiederherzustellen. Außerdem sind Blattläuse Träger vieler Viren, die nicht nur die Pflanze, sondern auch den Boden vergiften können. Wenn Sie keine Methoden zur Bekämpfung von Blattläusen anwenden, kann dieser Parasit in einem Sommermonat erhebliche Schäden im Garten verursachen, die nur schwer zu restaurieren sind.

Die Grundregeln zur Bekämpfung von Blattläusen

  • Zuerst müssen Sie herausfinden, warum die Blattlaus beschlossen hat, die reiche Ernte von Gurken zu verderben. Es sollte nicht vergessen werden, dass mehrjährige Pflanzen für sie zu hart sind, aber junge Triebe sind ihr Lieblingsgenuss. Damit der Gärtner die neu gepflanzten Pflanzen schützen muss;
  • In Bezug auf die Gründe für sein Auftreten mag es viele von ihnen geben, aber es wird hauptsächlich von Ameisen getragen, die sich von Blattläusen ernähren;
  • Es gibt keine universelle Methode zur Bekämpfung von Blattläusen, da es eine Vielzahl von Blattläusen gibt, die jeweils eine bestimmte Pflanze befallen. Daher sollten mehrere Methoden angewendet werden.

Wege zur Bekämpfung von Blattläusen

Seifenspray

Das Besprühen der Pflanze mit einer Seifenlösung ist eine einfache Methode zur Bekämpfung von Blattläusen und eignet sich zur Reinigung aller Pflanzen. Der größte Schaden für Blattläuse entsteht durch Asche (Asche aus Holz), die reinigend und antibakteriell wirkt, und dieser Parasit mag keine Sauberkeit.

Essentielle Zutaten:

  • Wasser - 10 l .;
  • Waschseife - 200 gr .;
  • Teerseife - 100 g;
  • Asche - 100 gr.

Kochen:

  1. Seife (Haushalt und Teer) wird in Wasser gelöst.
  2. Nun bleibt es die Asche zu kochen. Ein Liter Wasser wird auf den Brenner gegeben und zum Kochen gebracht, die Asche wird gegossen und weitere 30 Minuten gekocht.
  3. Nachdem die Mischung gekocht hat, muss sie in eine Seifenlösung gegossen und gemischt werden.

Mit dem beschriebenen Rezept können Sie Blattläuse in mehreren Schritten ein für alle Mal loswerden. Um die Pflanzen zu besprühen, muss die Lösung in 5 Liter gegossen werden. die aubergine dazugeben und mit dem sprühdeckel verschließen.

Pflanzenlösung

Obwohl es sich bei der Desinfektionslösung nicht um eine Chemikalie handelt, kann sie die Pflanze ernsthaft schädigen und sogar die menschliche Gesundheit gefährden. Daher müssen Sie sie mit Bedacht einsetzen. Meistens verwenden die Sommerbewohner Zwiebel- und Kartoffellösung, da sie für die Pflanze sparsamer sind, aber keine Chance für Blattläuse lassen.

Zwiebelmörser

Essentielle Zutaten:

  • Zwiebeln - 30 gr;
  • Wasser - 1 l .;
  • Waschmittel - 5 g.

Kochen:

  1. Der Zwiebelkopf muss geschält und gehackt werden.
  2. Als nächstes wird die Zwiebel mit Wasser gefüllt und 5 Stunden lang hineingegossen.
  3. Jetzt müssen Sie Seife hinzufügen und die gesamte Lösung abseihen.

Für eine konzentriertere Lösung können Sie Zwiebelschalen hinzufügen.

Kartoffellösung

Essentielle Zutaten:

  • Kartoffeloberseiten - 1 Kilogramm .;
  • Schwefelseife - 10 g;
  • Wasser - 10 l.

Kochen:

  1. Die Spitzen werden gehackt und für mindestens 3 Stunden mit Wasser infundiert.
  2. Nach der eingestellten Zeit wird die Lösung filtriert.
  3. Dann wird Seife hinzugefügt und die Lösung wird eine weitere Stunde lang hineingegossen. Danach ist sie gebrauchsfertig.

Sie müssen Kartoffeln sorgfältig auswählen und nur gesunde Spitzen nehmen.

Notfallkontrollmethoden

Wenn die Blattlaus überrascht wurde, können Sie sie mit den folgenden Notfallmethoden überwinden:

  • Russischer Wodka. Sie müssen eine Sprühflasche auf die Flasche des billigsten Wodkas setzen - und das Produkt ist fertig! Wodka eignet sich hervorragend gegen Blattläuse als Desinfektionsmittel. Es ist jedoch zu bedenken, dass Alkohol die Pflanze schädigen und Verbrennungen hinterlassen kann.
  • Coca-Cola. Wie im vorherigen Rezept müssen Sie eine Sprühflasche aufsetzen und Schädlinge davon auf den Hals einer Cola sprühen. Aufgrund der Tatsache, dass dieses Getränk Phosphorsäure enthält, erklärt diese Tatsache die schädliche Wirkung von Coca-Cola auf Blattläuse;
  • Milch und Jod. Wenn Sie Milch und Jod zu gleichen Anteilen mischen, erhalten Sie ein tödliches Mittel Nr. 1 gegen Blattläuse. Möglicherweise ist diese Methode für die beschädigte Anlage am sparsamsten.

Pflanzen gegen Blattläuse

Anstelle von Lösungen und Sprays können Sie Pflanzen verwenden, die Blattläuse vertragen:

  • Knoblauch, Basilikum, Zwiebeln und Fenchel können mit ihrem subtilen, aber spezifischen Geruch Blattläuse abwehren. Deshalb werden diese Pflanzen oft im Garten gepflanzt;
  • Petunie, Viburnum und Vogelkirsche sind Pflanzen, die ein ablenkendes Manöver ausführen. Mit ihrem Geruch lenken sie den Parasiten von einer Gurke oder Tomate ab und schonen so die Pflanze.

Vögel und Insekten im Kampf gegen Blattläuse

Um Blattläuse zu überwinden, können Sie die Hilfe unserer kleineren Brüder nutzen und damit Pflanzen vor Mobbing mit Chemikalien schützen.

Insekten fressen Blattläuse:

  • grub;
  • Marienkäfer;
  • eine Fliege;
  • Florfliege;
  • Ohrwurm;
  • Reiter;
  • Laufkäfer;
  • Wespen und Käfer.

Um einen bestimmten Insektentyp anzulocken, sollte eine bestimmte Kultur gepflanzt werden. Zum Beispiel ziehen Gänseblümchen mit ihrem Geruch Laufkäfer und Florfliegen wie Farne an. Wenn es keinen Platz zum Pflanzen einer neuen Kultur gibt, können Sie Holzspäne in einen normalen Blumentopf werfen, und dem Sommerbewohner wird die Anwesenheit eines Ohrwurms zur Verfügung gestellt!

Vögel, die Blattläuse fressen (aber dies ist wahrscheinlicher für ein offenes Gebiet):

  • Spatz
  • Schaumstab;
  • Trällerer;
  • tit;
  • König;
  • Zaunkönig;
  • Robin-Zaryanka;
  • Linnet.

Um diese Vögel auf ihr Grundstück zu locken, machen Gärtner kleine Futterhäuschen. Es sollte auch bedacht werden, dass Sie, wenn Sie auf diese Methode zur Behandlung des Gartens von Parasiten zurückgreifen, die Verwendung verschiedener Chemikalien vergessen sollten, da Vögel darunter leiden können.

Cola gegen Blattläuse

Das Bekämpfen von Blattläusen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und es gibt viele Möglichkeiten, damit umzugehen, die mit Gewalt von jedem Gärtner getestet werden können.



Bemerkungen:

  1. Tototl

    Schnelle Antwort, ein Zeichen des Verstandes :)

  2. Cochlain

    Meiner Meinung nach ist dies offensichtlich. Ich rate Ihnen, google.com auszuprobieren

  3. Fesho

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  4. Gardat

    Gutschrift, geht an den Autor

  5. Abdelahi

    Ich bestätige. Es war und mit mir. Lassen Sie uns diese Frage diskutieren. Hier oder in PM.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Himbeeren für Sibirien reparieren: Gute großfruchtige Sorten anpflanzen und pflegen

Nächster Artikel

Lecho-Erhaltung: eine einfache klassische und ungewöhnliche Option